ORS-Senderstandort Dobratsch (Foto: SmartPhoneFan.de)
ORS-Senderstandort Dobratsch (Foto: SmartPhoneFan.de)

Morgen geht es ab in den Süden

Morgen ist es soweit: Der Sommerurlaub 2021 startet und nach aktuellem Stand kann er wie geplant beginnen. Ich werde morgen noch bis zum frühen Nachmittag arbeiten und fahre danach zunächst nach Füssen, wo ich die Nacht zu Samstag verbringe.

An die nördliche Adriaküste würde ich vermutlich ohne Übernachtung durchfahren. Die Emilia-Romagna ist aber natürlich noch etwas weiter von der Heimat entfernt. Da ist es sinnvoller, unterwegs zu übernachten, zumal in der Hauptreisezeit auch mit Staus gerechnet werden muss.

Equipment auf der Reise

Mit auf die Reise begleiten mich mein Apple MacBook Pro und das iPad Pro 10.5, das iPhone 12 Pro Max und das Samsung Galaxy S20 Ultra. Ebenfalls mit dabei sein werden die Apple Watch Series 3 und die Samsung Galaxy Watch 3.

Um das MacBook mit einem Internet-Zugang zu versorgen, der auch unabhängig von der Technik im jeweiligen Hotel funktioniert, nehme ich den Netgear Nighthawk M1 und den Netgear AirCard 790 mit in den Urlaub. Beide Router sind mit SIM-Karten von o2 (mit unterschiedlichen Tarifen) ausgestattet.

Für DX gerüstet

Natürlich möchte ich den Urlaub auch für das Hobby Rundfunkfernempfang nutzen. So nehme ich den Reuter Pocket, den Sangean ATS-909X2 und den Sony XDR-P1-DBP mit. Dazu kommen Teleskop- und Langdrahtantennen sowie ein Yaesu FRT-7700 als Antennenanpassgerät.

Wie viel DX auf Lang-, Mittel- und Kurzwelle ich schlussendlich machen werde, bleibt abzuwarten. Viele der Programme, die ich früher gerne in diesen Wellenbereichen gehört habe, gibt es nicht mehr und insgesamt ist die Programmauswahl heutzutage ziemlich “dünn”. Von Italien erwarte ich mir aber eine interessante DAB+-Programmauswahl. Auf UKW könnten vom anderen Adria-Ufer auch Programme aus Slowenien und Kroatien zu hören sein.

Zwei spannende Wochen

Die kommenden beiden Wochen versprechen, sehr spannend zu werden. Ich freue mich darauf, auch hier im Blog über meine Erlebnisse berichten zu können.