Samsung Galaxy Note 8

Smartphone des Jahres: Samsung Galaxy Note 8 Duos

Wie in den Vorjahren gibt es bei SmartPhoneFan.de auch 2017 wieder das Smartphone, das Tablet, das Netz und den Tarif des Jahres. Heute starten wir mit dem Smartphone, das mich in den vergangenen zwölf Monaten ganz besonders beeindruckt hat.

Das Apple iPhone X ist zweifellos ein schönes Gerät. Apple hat endlich designtechnisch zu seinen Mitbewerbern aufgeschlossen. Ganz unabhängig von Differenzen mit der Firma Apple vor einigen Wochen muss ich aber auch sagen: Das Gerät ist mir schlicht ein bisschen zu klein. Noch dazu fehlt die Dual-SIM-Funktion.

“Zu klein” ist auch das Argument gegen das HTC U11, das mir aufgrund seiner sehr guten Stereo-Lautsprecher gefällt. Leider verzichtet HTC – wie Apple – auf den Kopfhöreranschluss. Das sagt mir nicht zu, auch wenn sich dieser Trend wohl kaum aufhalten lässt. Ich persönlich rechne damit, dass in den kommenden Jahren noch weitere Hersteller bei neuen Smartphone auf die Klinkenbuchse verzichten werden.

Darum hat das Samsung Galaxy Note 8 gewonnen

Fast alles richtig gemacht hat hingegen Samsung beim Galaxy Note 8 Duos: Dual-SIM, Kopfhöreranschluss, großes Display und dennoch handlich. Dazu ist das Gerät mit bis zu 256 GB internem Speicherplatz erhältlich und anders als das Galaxy S8+ Duos, das ich selbst besitze, hat es vom Hersteller auch eine Dual-Kamera mit auf den Weg bekommen.

Anders als das HTC U11 gibt es beim Samsung Galaxy Note 8 auch die Möglichkeit der kabellosen Aufladung des Akkus. Das ist ein Feature, das ich ebenfalls nicht mehr missen möchte, zumal ich mittlerweile im Büro und in meiner Wohnung je eine entsprechende Ladestation besitze.

Würde ich heute vor einer Kaufentscheidung stehen, so würde ich mir das Samsung Galaxy Note 8 Duos mit 256 GB Speicherplatz zulegen. Das ist aus meiner Sicht das Smartphone des Jahres. Die Vorteile gegenüber meinem Samsung Galaxy S8+ Duos sind aber doch zu gering, als dass ich nun rund 700 Euro in eine Neuanschaffung investieren würde. Im kommenden Jahr kann ich mir aber sehr gut ein Samsung Galaxy Note 9 Duos mit der höchsten Speicherausstattung vorstellen.

Kommentar verfassen