Sunshine Radio Online will im September starten (Foto: Sunshine Radio Online)
Sunshine Radio Online will im September starten (Foto: Sunshine Radio Online)

Sunshine Radio Online als “Nachfolger” von United DJs Radio geplant

Im Mai hat United DJs Radio seinen Sendebetrieb eingestellt. Es gibt zwar keine Bestrebungen, den von früheren Moderatoren des englischen Programms von Radio Luxemburg initiierten Sender wieder aufleben zu lassen. Einige Mitglieder des Teams arbeiten aber mittlerweile an einem neuen Projekt.

Sunshine Radio Online soll das neue Programm heißen, Der Sendestart wird für September angepeilt. Dabei erinnert der Name an ein früheres Lokalradio in Luxemburg, an dem ebenfalls ehemalige Mitglieder von RTL 208, dem englischen Dienst von Radio Luxemburg, beteiligt waren.

Viele Details sind zu Sunshine Radio Online derzeit noch nicht bekannt. Der Namenszusatz “Online” deutet darauf hin, dass das Programm via Internet verbreitet wird. Ob zusätzlich terrestrische Sendeplätze – etwa in lokalen DAB(+)-Multiplexen in Großbritannien – angestrebt werden, ist noch unklar.

So beschreibt Sunshine Radio Online sein Programm

Beteiligt sind an Sunshine Radio Online unter anderen Stuart Busby und Mike Knight. In einem Facebook-Posting beschreibt der neue Sender sein Programm wie folgt: ” Good DJs play the songs you want to hear. Great DJs plays the songs you didn’t even know you wanted to hear.”

Abzuwarten bleibt, ob der angepeilte Starttermin eingehalten werden kann und ob das neue Projekt langlebiger als United DJs Radio sein wird. Ich bin gespannt, ob es Sunshine Radio Online gelingt, bei TuneIn Radio aufgenommen zu werden. Wenn man sich als Nachfolger von United DJs Radio ausgibt, könnte das klappen.