96.3 KKLZ seit mehr als 30 Jahren auf Sendung (Foto: KKLZ)

Radiolandschaft in Las Vegas

Vergangene Woche war ich anlässlich der Consumer Electronics Show (CES) wieder einmal in Las Vegas. Bislang war ich dort stets Stammsender des örtlichen Classic-Rock-Senders 97.1 The Point, dessen Stream ohne Geoblocking auskommt und der daher auch in Deutschland problemlos zu empfangen ist.

Dieses Mal habe ich nach langer Zeit wieder einmal Ausschau nach weiteren hörenswerten Radioprogrammen gehalten. Dabei bin ich zuallererst auf 96.3 KKLZ aufmerksam geworden, das mit “70s, 80s and more” wirbt. Die Station bietet ebenfalls viel Classic Rock, aber eben auch weitere zum Format passende Songs.

KKLZ ist bei TuneIn Radio und iHeartRadio vertreten. Allerdings ist der Stream geogeblockt. Der Empfang ist daher nur möglich, wenn man einen Internet-Zugang mit amerikanischer IP-Adresse zur Verfügung hat. Schade, dass diese Unsitte nun auch vermehrt bei Programmen zu finden ist, die zu iHeartRadio gehören.

New Country auf 102.7

Beim Tagestrip nach Boulder City habe ich 102.7 The Coyote entdeckt. Die Station bietet ein sehr gefälliges New-Country-Programm. Leider ist auch hier der Stream nur zugänglich, wenn man über eine amerikanische IP-Adresse verfügt.

Auch in Deutschland frei empfangbar ist dagegen 93.1 The Mountain. Der Slogan der Station lautet “We play everything”. Das deutet ein JACK-FM-Format an und genau so klingt der Sender auch. Der Stream ist bei iHeartRadio, leider aber nicht bei TuneIn Radio zu finden.

In jedem Fall war es sehr interessant, einmal nach weiteren interessanten Radiostationen in Las Vegas Ausschau zu halten. Mittlerweile gibt es im südlichen Nevada mehr mich ansprechende Programme als in Südkalifornien, wo mit 100.3 The Sound der örtliche Classic-Rock-Sender gerade erst seinen Sendebetrieb eingestellt hat.

1 thought on “Radiolandschaft in Las Vegas”

Kommentar verfassen