EntertainTV mobil nicht mehr verfügbar

EntertainTV mobil abgeschaltet

Das nenne ich mal richtig schlechten Stil: Die Deutsche Telekom hat den TV-Vorteil für MagentaEINS-Kunden zum Jahreswechsel für Bestandskunden eingestellt. Neukunden bekamen diesen schon seit September nicht mehr. Auch ich bin von der Verschlechterung betroffen.

Weggefallen ist der Zugriff auf EntertainTV mobil. Damit konnte ich – dank StreamOn sogar ohne Verbrauch des Datenvolumens – mit dem Smartphone fernsehen. Die App bietet eine ähnliche Programmauswahl wie beispielsweise Zattoo, allerdings nur in SD-Qualität.

Ausweichen auf Zattoo nicht möglich

Das Ausweichen auf Zattoo ist in meinem Fall nicht möglich, denn Zattoo Schweiz – und genau dort bin ich Kunde – lässt sich nur noch über eine schweizerische IP-Adresse nutzen. Über VPN läuft aber wiederum StreamOn nicht (was logisch ist, da die Telekom nicht “sieht”, was ich hinter der VPN-Verbindung mache).

Als Alternative habe ich nun die App von Magine TV installiert. Hier sind alle öffentlich-rechtlichen Programme in HD zu empfangen und in der StreamOn-Option ist der Dienst auch enthalten. Auf die privaten Fernsehprogramme kann ich eigentlich verzichten, wenn man einmal von den Fußball-Länderspiel-Übertragungen auf RTL absieht.

Kommentar verfassen