Android: Telekom ersetzt Hotspot-Login-App durch Online-Manager

Die Deutsche Telekom hat ihre Hotspot-Login-App für Android durch einen neuen Online-Manager mit erweiterten Funktionen ersetzt. Die App-Beschreibung im Google Play Store verrät:

Liebe Telekom Kundin, lieber Telekom Kunde,

die Online Manager App der Telekom ist die ideale Ergänzung zu Ihrem Telekom Tarif und unterstützt Sie in vielen Bereichen rund um das Surfen im Internet. Ob via WLAN / HotSpot oder Mobilfunk – die Online Manager App sorgt dafür, dass Sie möglichst immer mit der für Sie passenden Verbindung schnell ins Internet gelangen:

MOBILFUNK
Mit dem Online Manager haben Sie Ihren aktuellen Datenverbrauch sowohl im Inland als auch im Ausland stets im Blick. Sobald Ihr Datenvolumen aufgebraucht oder Ihr Surf Pass abgelaufen ist, können Sie mit der App bequem neues Volumen oder Pässe buchen und wieder in gewohnter Geschwindigkeit weitersurfen.

Hinweis: Mit den Tarif Optionen Travel & Surf oder All Inclusive surfen Sie auch im Ausland zum Festpreis und können ganz entspannt Ihre gewohnten Datendienste wie z. B. E-Mail oder das Surfen im Internet nutzen.

HOTSPOT & WLAN
Die Online Manager App verbindet Sie automatisch mit mehr als 50.000 Standorten in Deutschland. Einfach HotSpot Zugangsdaten im Online Manager hinterlegen und an mehr als 50.000 Standorten in Deutschland sofort lossurfen sobald ein HotSpot in Reichweite kommt. Zum Anmelden am HotSpot muss die App dafür nicht extra geöffnet werden.
Der integrierte HotSpot Finder ermöglicht Ihnen die komfortable Suche nach HotSpot Standorten in Deutschland und weltweit. Auf einer Karte werden die HotSpots an Ihrem aktuellen Standort oder bei einer beliebigen Adresse angezeigt.

Hinweis: Die Tarifoption „HotSpot Flat“ kann in vielen Telekom Tarifen, u. a. den neuen MagentaMobil Tarifen über das Kundencenter dazu gebucht werden.

HILFEASSISTENT
Sollte Ihre Verbindung einmal unterbrochen sein, gibt Ihnen die Online Manager App nützliche Tipps die Verbindung wieder herzustellen.

Viel Spaß mit der App
Ihre Telekom

Online-Manager ersetzt Hotspot-Login (Foto: Deutsche Telekom, Google Play Store)
Online-Manager ersetzt Hotspot-Login (Foto: Deutsche Telekom, Google Play Store)

Nun hoffe ich allerdings, dass es keine Nachteile mit sich bringt, wenn ich diese App auf Smartphones nutze, mit denen ich zwar WLAN-Hotspots der Deutschen Telekom nutzen möchte, in denen ich aber SIM-Karten aus anderen Netzen betreibe.

Der Relaunch dieser App hat mir allerdings auch wieder einmal gezeigt, wie unausgegoren doch einfachste Features zum Teil bei Android sind. So ist die Anwendung quasi “wie von Geisterhand” vom Homescreen meiner Android-Handys verschwunden und ich musste diese erneut dort platzieren. Das wiederum war gar nicht so einfach, da ich vergeblich nach dem Hotspot-Login anstelle des neuen Online-Managers gesucht hatte.

Derartige Effekte traten bei Android früher häufiger auf. Sie sind seltener geworden, aber ich verstehe nicht, warum es Google und die Geräte-Hersteller nach wie vor nicht auf die Reihe bekommen, dass die Apps bei einem Update eben generell nicht mehr verschwinden, sondern auf dem Homescreen erhalten bleiben.

0 thoughts on “Android: Telekom ersetzt Hotspot-Login-App durch Online-Manager”

  1. Mal sehen, ob man mit der aktuellen Version auch einfach so einstellen kann, wieviel Macht das Tool hat. Die alte Variante hat nach Lust und Laune mein WLAN eingeschaltet und sich dann zu ewig weit entfernten Hotspots verbunden, Datendurchsatz gegen Null, wo LTE 50 Mbps oder mehr gekonnt hätte. Habe den Mist damals recht schnell wieder deinstaliert.

    1. Die alte App konnte man in den Einstellungen komplett deaktivieren und so nur bei Bedarf nutzen. So hatte ich das immer eingesetzt. Das scheint nun so nicht mehr vorgesehen zu sein. Da ich unterwegs defaultmäßig WLAN abschalte, kann ich damit aber leben.

Kommentar verfassen