Nach vier Wochen: Deezer Premium+ läuft

Das Drama um die Einstellung von AMPYA mit Übernahme der Kunden durch Deezer hat – zumindest in meinem Fall – nach vier Wochen Unterbrechung des Dienstes ein glückliches Ende gefunden. Seit gestern habe ich die Möglichkeit, Deezer Premium+ zu nutzen.

Deezer auf dem Apple iPhone
Deezer auf dem Apple iPhone

Bereits am Freitag erhielt ich vom Deezer-Support – neun Tage nach meiner letzten Anfrage – folgende E-Mail:

Hi Markus,

danke für die Mail.
Ich verstehe, dass du deine Musik unbegrenzt hören möchtest.

Das klingt jetzt nach Standardantwort, hat allerdings bei ähnlichen Fällen sehr gut funktioniert. Wichtig ist, dass du diese Schritte auf einem PC oder Mac durchführst!

Hast du schon probiert, deinen Account auf der folgenden Website auf einem PC/Mac zu aktivieren?
https://www.vodafone.de/deezer-ok
Alternativ empfiehlt Vodafone die Vodafone-Website vom Handy aber ohne WLAN, also nur mit mobilen Internet auszuprobieren.

Falls das nicht klappt, bitte versuche, dich auf www.deezer.com mit einem PC/Mac aus- und mit deinen Ampya-Daten wieder einzuloggen.
Wenn dann eine Box erscheint, die fragt, ob du deine Daten übernehmen willst, bitte “Übernehmen” klicken.
Damit sollte dein Angebot mitsamt der Playlisten und Alben übernommen werden. Denn nur mit deiner Zustimmung können wir die Informationen übernehmen, ansonsten funktioniert das leider nicht.

Falls das nicht hilft, bitte einen Passwort-Reset mittels der “Passwort vergessen”-Funktion durchführen und dann den Account überprüfen.

Wenn du auf einem PC oder Mac eingeloggt bist, kannst du auf http://www.deezer.com/account/subscription jederzeit dein momentanes Angebot überprüfen und ändern. Also zum Beispiel dein Abo kündigen oder wieder ein neues abschließen.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Melde dich gerne, wenn es nicht funktioniert hat, direkt bei mir!

Danke für deine Geduld!

Liebe Grüße
Oskar

Der Login mit den alten AMPYA-Daten hat nun wirklich geklappt, nachdem genau dies einen Monat lang nicht funktioniert hat. Traurig ist, das der Support extrem schleppend auf Anfragen reagiert. Eigentlich hätte das Problem innerhalb weniger Stunden gelöst werden können.

Nun bin ich gespannt, welche Erfahrungen ich mit Deezer Premium+ mache. Bislang hat mich der Dienst nicht sonderlich überzeugt. Aus meiner Sicht ist Spotify nicht umsonst Marktführer unter den Musik-Flatrate-Anbietern.

Kommentar verfassen