Meine aktuellen Smartphones – Teil 8: Was kommt als nächstes?

In den vergangenen sieben Tagen gab es hier im Blog jeweils eine Kurzvorstellung meiner aktuellen Smartphones. Heute schließe ich die Reihe mit einem kleinen Ausblick auf die Zukunft ab.

Der Ausblick fällt allerdings recht kurz aus, denn aktuell sehe ich keinen Bedarf für ein neues Handy. Ich bin mit meinen aktuellen Geräte-Portfolio sehr zufrieden und denke nicht, dass ich mir in absehbarer Zeit ein weiteres Smartphone zulegen werde.

Ich warte vor allem gespannt darauf, dass HTC Nachahmer findet und weitere Hersteller höherwertige Dual-SIM-Handys auf den deutschen Markt finden. Für das kommende Jahr erhoffe ich mir ein HTC One (M9) Dual-SIM, das dann alle für den deutschen Markt relevanten LTE-Frequenzen unterstützt.

Generell ist LTE und Dual-SIM derzeit fast noch ein Widerspruch in sich. Hier hoffe ich, dass die Geräteindustrie nachbessert und entsprechende Handys auf den Markt bringt.

Ansonsten liebäugele ich nach wie vor auch mit einem Windows Phone als Hauptgerät. Dazu fehlt mir allerdings derzeit noch die Smartwatch-Unterstützung. Auch hier würde ich mich freuen, wenn dieses Feature in absehbarer Zeit Einzug halten würde.

Am ehesten würde ich derzeit also in einen Androiden oder in ein Windows Phone investieren. Auf mein Blackberry mit Hardware-Tastatur würde ich dennoch nicht verzichten wollen, wobei auch auch keinen Grund sehe, mein aktuelles Modell, das Q10, abzulösen.

Warten auf den Verkaufsstart des iPhone 4 am Apple Store Regent Street im Juni 2010 in London
Warten auf den Verkaufsstart des iPhone 4 am Apple Store Regent Street im Juni 2010 in London

Bliebe das iPhone, das ich zwar nach wie vor wirklich mag, bei dem ich mich aber auch frage, warum ich für ein einziges Handy mehr Geld ausgeben soll wie für fünf Nokia Lumias 630 Dual-SIM. Das macht irgendwo auch keinen Sinn mehr.

Das iPhone 5s darf mich bis auf weiteres weiter begleiten. Wenn es irgendwann in die Jahre kommt, werde ich über eine Ablösung nachdenken. Die Zeiten, in denen ich jedes Jahr das neue Apple-Handy haben “musste”, sind aber definitiv vorbei.

0 thoughts on “Meine aktuellen Smartphones – Teil 8: Was kommt als nächstes?”

  1. “Generell ist LTE und Dual-SIM derzeit fast noch ein Widerspruch in sich”

    Schon einmal was vom Samsung S5 Duos SM-G900FD gehört?
    Hat alles was man braucht 😉

Kommentar verfassen