Nokia Lumia 920 unterstützt im Flugzeugmodus nur WLAN auf 2,4 GHz

Mein Nokia Lumia 920 dient derzeit als Zweitgerät für meinen Telekom-Mobilfunkanschluss. Es kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn das iPhone 5c an Tagen mit intensiver Nutzung abends akkutechnisch in die Knie geht oder wenn man aus welchem Grund auch immer ein Parallelgerät benötigt (beispielsweise zum Telefonieren, während man mit dem anderen Handy Webradio hört).

Nokia Lumia 920
Nokia Lumia 920

Zuhause betreibe ich das Zweitgerät – wie auch das HTC One als Zweithandy für o2 – neuerdings im Flugzeugmodus bei eingeschaltetem WLAN. Das verhindert dass eingehende Anrufe ausgerechnet auf dem Smartphone eingehen, das man gerade nicht “am Mann” trägt. Zudem spart es Datenübertragungsvolumen für den Fall, dass sich das Handy trotz WLAN-Versorgung doch einmal ins mobile Datennetz einklinkt.

Mit WLAN auf 5 GHz befasse ich mich erst seit einigen Monaten. Heute ist mir nun aufgefallen, dass das Nokia Lumia 920 im Flugzeugmodus nach dem Reaktivieren der WLAN-Schnittstelle nur auf 2,4 GHz arbeitet. Mein 5-GHz-Netz wird nicht gefunden. Das Problem ist reproduzierbar. Das HTC One unterstützt dagegen auch im Flugzeugmodus beide WLAN-Frequenzbereiche.

Der Hintergrund dieser Einschränkung ist mir unklar und ich habe derzeit kein zweites Windows Phone hier, mit dem ich gegenchecken könnte, ob es sich möglicherweise sogar um einen betriebssystembedingten Bug handelt.

Das Nokia Lumia 1020 hatte ich nach einem Hardware-Fehler wieder zurückgegeben. Ich werde mir das Gerät auch nicht erneut zulegen. Das Windows Phone gehört derzeit nicht zu den beiden Geräten, die ich im Alltag verwende und für ein Smartphone, das nur gelegentlich zum Einsatz kommt, ist der Kaufpreis dann doch zu hoch.

1 thought on “Nokia Lumia 920 unterstützt im Flugzeugmodus nur WLAN auf 2,4 GHz”

  1. Das Problem habe ich auch, das im Flugzeugmodus nur WLAN auf 2,4 GHz unterstützt wird beim Nokia Lumia 1020. Scheint also ein Bug im Windows Phone 8 OS zu sein.

Kommentar verfassen