Smartphones auf der IFA

Auf der IFA gehören Smartphones und Tablets in diesem Jahr wieder zu den wichtigsten Themen. Natürlich habe ich mir die Geräte für die Berichterstattung auf teltarif.de und aus privatem Interesse angesehen. Interessant finde ich beispielsweise das HTC Titan, ein Windows Phone mit 4,7-Zoll-Touchscreen, das im Oktober erhältlich sein soll. Einziger für mich interessanter Mehrwert gegenüber meinem HTC 7 Mozart wäre aber das größere Display. Dafür lohnt es sich ganz sicher nicht, Geld für ein neues Gerät auszugeben.

Noch etwas größer ist das Samsung Galaxy Note mit 5,3 Zoll großem Display. Das Smartphone kommt wohl erst Anfang 2012 auf den Markt und könnte – so blöd das klingen mag – mein iPad 2 ablösen. Es ist gerade eben noch handlich genug, um als Smartphone verwendet zu werden. Zudem sorgt das große Display für eine gute Darstellung auf Webseiten und in Apps. Ob es sich aber lohnt, das Samsung Galaxy S2 abzulösen? Ich weiß nicht…

Acer hat mit dem W4 sein erstes Windows Phone gezeigt, das aber gegenüber den bisherigen Handys mit dem Microsoft-Betriebssystem keine Vorteile bietet. Das Gerät muss ich nicht unbedingt haben. Mein HTC 7 Mozart bietet nicht weniger, so dass sich ein Umstieg nicht lohnen würde.

Auch der Blackberry Bold 9900 war für mich eher eine Enttäuschung. Das für das Blackberry OS 7 versprochene WLAN-Hotspot-Feature ist zumindest derzeit noch nicht enthalten. O.K., das Handy ist rasend schnell und endlich gibt es einen Blackberry mit wirklich gutem Browser. Dennoch sind das eher keine Gründe, meinen Blackberry Bold 9700 abzulösen.

Interessanter ist da schon ein Dual-SIM-Android-Smartphone von Pearl, das UMTS-Unterstützung bietet und im Herbst auf den Markt kommt. Auf der Messe war das Handy zwar noch nicht zu sehen. Dennoch klingt das nach einem “must have” für mich, zumal das Handy mit einem Verkaufspreis von 169,90 Euro ohne Vertrag recht günstig ist und neben UMTS auch ein schnellerer Prozessor für die Ablösung meines aktuell genutzten Simvalley SP-40 EDGE spricht. Details zum neuen Dual-SIM-Smartphone gibt es voraussichtlich im Laufe des Nachmittags auf teltarif.de

Und die Tablets? Hier muss ich sagen, dass ich weiterhin zum Verkauf meines Motorola Xoom stehe, mein iPad 2 gelegentlich, aber auch nicht übermäßig nutze und eigentlich kein neues Gerät brauche. Ich brauche eher ein Tastatur-Gerät. Bluetooth-Tastaturen sind für mich keine Alternative. So gesehen ist ein Netbook in meinem Fall die bessere Wahl.

Kommentar verfassen