Prepaidkarten auf Mauritius: Emtel bietet auch “o2-Free-Funktion”

Die Mauritius Telecom tritt unter dem Brand My.t auf (Foto: SmartPhoneFan.de)
Die Mauritius Telecom tritt unter dem Brand My.t auf (Foto: SmartPhoneFan.de)

Kaum auf Mauritius angekommen, wollte ich natürlich lokale Prepaidkarten nutzen, zumal es hier logischerweise kein EU-Roaming gibt und der 1-GB-Roamingtarif von der Deutschen Telekom niemals für die ganze Woche ausreichen würde. Skyroam läuft in meinem Hotel nicht. Zudem finde ich weiterlesen…

USA: Wenn man die Zivilisation verlässt, verlässt einen auch T-Mobile

Netzabdeckungskarte von T-Mobile US inklusive Roam-like-at-home (Foto: T-Mobile.com)
Netzabdeckungskarte von T-Mobile US inklusive Roam-like-at-home (Foto: T-Mobile.com)

Zum Ende meines USA-Aufenthalts anlässlich der Consumer Electronics Show (CES) hatte ich die Möglichkeit, zwei Ausflüge zu machen und den Großraum Las Vegas zu verlassen. Die Ausflüge zum Extraterrestrial Highway und ins Death Valley waren sehr schön, aber mobilfunktechnisch auch weiterlesen…

Stromausfälle zwingen auch Telekom-Handynetz in die Knie (Update: Ursache bekannt)

Mobilfunk-Basisstation in Biebergemünd
Mobilfunk-Basisstation in Biebergemünd (Foto: SmartPhoneFan.de)

Heute Abend gab es zwischen 19 und 21 Uhr mehrere kurze Stromausfälle. Davon war offenbar nicht nur Biebergemünd-Bieber, sondern auch die nähere Umgebung betroffen. Neben Unterbrechungen für die Dauer von 30 Sekunden bis zu einer Minute gab es weitere Ausfälle, weiterlesen…