Länderspiel bei Sportschau Live (Screenshot: SmartPhoneFan.de)
Länderspiel bei Sportschau Live (Screenshot: SmartPhoneFan.de)

Fußball im Audio-Livestream: Sportschau Live wird zur Referenz

Sportschau Live ist zum Start der aktuellen Fußball-Saison als Nachfolger von Amazon Music angetreten. Nach der 1. und 2. Bundesliga wurden auch die DFB-Pokalspiele ins Portfolio aufgenommen. Anders als bei der Bundesliga gibt es im Pokal allerdings keine Konferenz, sondern nur die Einzelspiele.

Am Donnerstagabend fand das erste Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der neuen Saison statt. In Sankt Gallen spielte die Nationalelf in der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft gegen Liechtenstein. Mit Sportschau Live waren die Fans auch bei diesem Spiel live dabei.

Respekt, das Ende Juli etwas holprig gestartete Angebot ist mittlerweile wirklich gut. Schade nur, dass es in der Sportschau-App für Smartphones nach wie vor nur schlecht auffindbar ist. Das klappt über die ARD-Audiothek besser.

Sorgenkind Apple CarPlay

Die ARD hat bestätigt, dass es Probleme bei der Nutzung von Sportschau Live über Apple CarPlay gibt. Die Sportschau-App ist nicht CarPlay-fähig. Das ist bei der ARD-Audiothek zwar der Fall. Ausgerechnet die Fußball-Streams werden aber nicht wiedergegeben. Der Fehler soll zwar behoben werden. Die Frage ist nur, wann das der Fall sein soll.

Wenn ich Sportschau Live über Apple CarPlay und somit auch im Autoradio nutzen kann, bin ich mit dem Angebot fürs erste zufrieden. Schön wäre auch eine Art “Hauptstream” für WLAN-Radios, auf dem jeweils die Konferenz oder das gerade laufende Einzelspiel gesendet wird. Jeweils alle möglichen Einzelstreams durchzusuchen ist wenig praktikabel.

Das Länderspiel habe ich am Donnerstagabend über die bekannten, in der Airable-Datenbank gelisteten Streams überhaupt nicht gefunden. Kein Wunder, denn dafür ist ein bislang nicht bekannter Stream zum Einsatz gekommen.