Sunshine Radio Online testet (Foto: Sunshine Radio Online)
Sunshine Radio Online testet (Foto: Sunshine Radio Online)

Sunshine Radio Online startet Testbetrieb

Wie berichtet planen einige frühere Moderatoren von United DJs Radio mit Sunshine Radio Online den Start eines neuen Projekts. Der offizielle Sendebetrieb soll im September aufgenommen werden, doch schon jetzt gibt es erste Lebenszeichen des neuen Internetradio-Programms.

Zum einen sind erste Anfänge einer Webseite für das neue Projekt ins Netz gestellt worden. Die Inhalte beschränken  sich derzeit auf den Teststream, der ebenfalls bereits aktiv ist. Man darf gespannt sein, wann weitere Details zu Sunshine Radio Online bekannt werden.

Sendername suboptimal

Auch wenn einige am Projekt beteiligte Moderatoren möglicherweise auch beim früheren luxemburgischen Lokalsender aktiv waren, ist der Stationsname nicht wirklich gut gewählt. Die Bezeichnung “Sunshine” findet man bei zahlreichen anderen Projekten – etwa in Deutschland und der Schweiz, in Ostbelgien und in Südtirol.

Im Endeffekt wird es auf die Inhalte ankommen, die das neue Programm bieten wird. Internetradio-Stationen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer und allein die glanzvollen Namen einiger DJs werden wohl nicht ausreichen, um sich gegenüber den zahlreichen Mitbewerbern durchzusetzen.

Warten auf den Sendestart

Ich freue mich auf den offiziellen Sendestart und bin auf das reguläre Programm gespannt, das Sunshine Radio Online seinen Hörern anbieten wird. Das war bei United DJs Radio oder auch bei Delux Radio ähnlich. Wenn ich aber ehrlich bin, muss ich zugegen, diese beiden Programme seit dem jeweiligen Sendestart nie mehr gehört zu haben.

Anders sieht das bei Radio Caroline aus. Der ehemalige Seesender versteht es auch heute noch, zu begeistern. Vor allem dann, wenn die Sendungen wie in alten Zeiten vom Radioschiff Ross Revenge kommen, bin ich als Hörer regelmäßig mit dabei.