FRITZ!OS 7.27 für den FRITZ!Repeater 3000 (Screenshot: SmartPhoneFan.de)
FRITZ!OS 7.27 für den FRITZ!Repeater 3000 (Screenshot: SmartPhoneFan.de)

FRITZ!Repeater 3000 erhält FRITZ!OS 7.27

Am Montag hat der FRITZ!Repeater 3000 von AVM das Update auf die FRITZ!OS-Version 7.27 erhalten. Zuvor hatte der WLAN-Repeater, den ich im Access Point Modus betreibe, noch die Version 7.21 des Betriebssystems an Bord.

Das Update war innerhalb weniger Minuten erledigt. Der FRITZ!Repeater 3000 führte anschließend einen Neustart durch und wurde automatisch wieder ins Mesh-Netzwerk eingebunden. Inwiefern das Zusammenspiel mit den anderen WLAN-Zugangspunkten in meinem Heimnetz nun besser als bisher funktioniert, muss die Praxis der kommenden Tage und Wochen zeigen.

Update für FRITZ!Repeater 1750E fehlt noch

Mit dem FRITZ!Repeater 1750E gibt es in meinem Heimnetz jetzt nur noch einen WLAN-Repeater mit veraltetem Betriebssystem. Das Gerät hat immer noch FRITZ!OS 7.21 an Bord und ich fürchte, die Firmware-Version 7.27, deren Veröffentlichung ja noch geplant ist, wird wohl das letzte Update für diesen Repeater-Oldtimer sein.

Längerfristig werde ich das Gerät wohl durch einen FRITZ!Repeater 2400 ersetzen. Vermutlich bekommt man nur dann ein optimales Ergebnis im Mesh-Netzwerk, wenn alle Komponenten auf einem vergleichbaren Firmware-Stand sind. Das wird mit dem FRITZ!Repeater 1750E bald wohl nicht mehr möglich sein.

FRITZ!Repeater 1750E bald am “End of Life”?

In den vergangenen Monaten war bereits aufgefallen, dass der FRITZ!Repeater 1750E über einen längeren Zeitraum keine Labor-Updates (also neue Beta-Firmware-Versionen) bekommen hat. Das könnte darauf hindeuten, dass es schon jetzt nicht ganz einfach ist, den WLAN-Repeater noch mit der aktuellen Betriebssystem-Version auszustatten.