Videostream von Paradise FM 103.1 (Screenshot: SmartPhoneFan.de)
Videostream von Paradise FM 103.1 (Screenshot: SmartPhoneFan.de)

Paradise FM Curacao startet Videostream

Als ich im März 2018 auf Curacao war, hatte ich unter anderem Paradise FM besucht. Der niederländischsprachige Privatsender macht ein sehr professionelles Programm, das ich auch von Deutschland aus immer wieder gerne einschalte.

Jetzt hat Paradise FM, das auf Curacao auf UKW 103,1 MHz sendet, zwei neue Angebote gestartet. Zum einen macht der Sender jetzt auch Visual Radio. Das heißt, über die Webseite der Station kann das Programm auch im Videostream empfangen werden.

Man kann den Stream auch im VLC Media Player öffnen. Noch besser wäre vielleicht eine Smart-TV-App, mit der man sich das “Radio mit Begleitbild” auch auf den Fernseher holen kann. Die vielleicht einfacher realisierbare Alternative wäre eine Googlecast-Unterstützung.

Paradise nonstop ohne Moderation

Eine weitere Neuerung ist Paradise nonstop. Dabei handelt es sich um einen Webchannel, das als Ergänzung zum Hauptprogramm von Paradise FM angeboten wird. Hier ist das gleiche Musikformat wie im Hauptprogramm zu hören – allerdings ohne Moderation.

Der Paradise-nonstop-Stream eignet sich vielleicht als Hintergrundbeschallung in Geschäften oder auch zum Nebenbei-hören bei der Arbeit. Hier hat er durchaus seine Berechtigung, zumal die moderierten Sendungen im Hauptprogramm von Paradise FM einen teilweise recht hohen Wortanteil haben.

Neues Studio in Willemstad

Seit einiger Zeit verfügt Paradise FM über ein neues Studio in Willemstad. Es löst die etwas in die Jahre gekommene Technik ab, die ich noch bei meinem Besuch vor drei Jahren kennengelernt habe. Wer weiß, vielleicht verschlägt es mich irgendwann wieder einmal auf die Karibik-Insel, sodass ich mir auch das neue Studio einmal ansehen kann.