Ocean Radio expandiert (Foto: Ocean Radio)
Ocean Radio expandiert (Foto: Ocean Radio)

Ocean Radio: “Wir haben große Pläne”

Ocean Radio ist der Name eines recht gut gemachten englischsprachigen Hörfunkprogramms, das auf Teneriffa auf UKW, DAB+ und via Internet sendet. Seit einigen Tagen ist Ocean Radio auch im Süden von Fuerteventura auf UKW zu empfangen.

Dabei soll es nicht bleiben, wie der Sender auf Anfrage via Facebook verriet: “We are also launching on FM in Barcelona City, Ibiza, Costa Del Sol and many more”, so die Aussage von Ocean Radio, das wohl für den 15. März generell einen Relaunch plant, wie die neue Facebook-Seite des Senders verrät.

Ich bin gespannt, ob der Sender die Ausstrahlung über DAB+ auf Teneriffa beibehält. Als ich am vergangenen Sonntag auf dem Pico de la Zarza war, war zwar die Kennung “OCEAN FM” noch aufgeschaltet. Es war aber kein Programm mehr zu hören.

Ocean Gold mit Feelgood Oldies (Foto: Ocean Radio)
Ocean Gold mit Feelgood Oldies (Foto: Ocean Radio)

Zweites Programm mit Feelgood OIdies

Unterdessen hat Ocean Radion ein zweites Programm gestartet. Ocean Gold, wie sich der Kanal nennt, bietet rund um die Uhr “Feelgood Oldies”. Anders als beispielsweise der Konkurrent Coast FM Classic Gold strahlt Ocean Gold auch moderierte Sendungen aus – und das bis zu 19 Stunden am Tag.

Das Musikprogramm umfasst Songs der 50er bis 80er Jahre und klingt recht vielfältig. Anders als bei vielen anderen Classic Hits Sendern hört man nicht nur die bekanntesten und bestgetesteten Songs aus den 80er Jahren. Gut so!

Das Programm kann auf Teneriffa am unteren Ende des UKW-Bandes, also auf 87,5 MHz, empfangen werden. Dazu gibt es einen Livestream, über den Ocean Gold weltweit zu empfangen ist. Die zusätzliche Verbreitung über DAB+ ist offenbar vorerst nicht geplant.