Neue Show mit Chris Güthlein (Foto: Radio Gong 97.1)
Neue Show mit Chris Güthlein (Foto: Radio Gong 97.1)

Radio Gong 97.1: Deutschland bestes Rockradio verlängert Tagesprogramm

Das beste Rockradio Deutschlands ist aus meiner rein subjektiven Sicht nicht etwa die Rock Antenne oder Radio BOB!. Auch Radio 21/Rockland Radio/Antenne Sylt kommen nicht auf den Thron. Musikalisch gefällt mir Radio Gong 97.1 aus Nürnberg nach wie vor am besten, wenn es um die Sparte Rockmusik geht.

Der mittelfränkische Lokalsender verzichtet weitgehend auf Modern Rock und Alternative Rock – und das sind genau die Sparten der Rockmusik, mit denen ich persönlich nichts anfangen kann. In den vergangenen zwölf Monaten hatte Radio Gong 97.1 einige bei den Hörern unpopuläre Entscheidungen getroffen. Diese wurden zum Teil später wieder zurückgenommen.

Schade ist es um die abendlichen Musik Specials, die mit Ausnahme der “Rockballads” mit Billy Billmaier komplett eingestellt wurden. Dafür hat Radio Gong 97.1 aber jetzt sein Tagesprogramm bis 20 Uhr verlängert. Werktags von 18 bis 20 Uhr ist seit Montag die neue Feierabendshow “Rocks!” mit Chris Güthlein zu hören – voicegetrackt, aber allemal besser als Nonstop-Musik.

Rockdown statt Lockdown

Für die kommenden Samstage hat Radio Gong 97.1 zudem die Aktion “Rockdown statt Lockdown” mit musikalischen Specials angekündigt. So soll es am kommenden Samstag von 8 bis 18 Uhr eine Art “Top 150” der größten Rocksongs geben,

Die “150 größten Rocksongs” könnten eine Reaktion auf die “Top 666” der Rock Antenne sein, die die überregionale Rockwelle aus Unterföhring in dieser Woche – wie jedes Jahr im späten Winter oder frühen Frühjahr – ausstrahlt. In diesem Jahr ist die Rock Antenne etwas früher dran als in den Vorjahren, wo die Mega-Charts jeweils erst Anfang März gesendet wurden.

Ein weiteres neues Classic Rock Programm in Bayern kommt ab sofort auch von Radio Arabella aus München. Der Webchannel ist allerdings unmoderiert und demnach aus meiner Sicht nutzlos und überflüssig. Wenn ich nur Musik und keine Moderation, Beiträge und Nachrichten hören möchte, gehe ich zu Spotify. Die können das besser.