Die "Rockballads" bleiben erhalten (Foto: Radio Gong 97.1)
Die "Rockballads" bleiben erhalten (Foto: Radio Gong 97.1)

Radio Gong 97.1: Hörer verhindern Absetzung der “Rockballads”

Im Sommer 2019 habe ich hier im Blog erstmals ausführlich über den Nürnberger Lokalsender Radio Gong 97.1 geschrieben. Ich bezeichnete das Programm als Deutschlands bestes Rockradio. Das ist natürlich Geschmacksache, aber ich schätze es, dass der Sender konsequent auf Classic Rock und Rock Hits setzt, dafür aber weniger auf Modern Rock und Alternative Rock.

Mir gefällt Radio Gong 97.1 nach wie vor sehr gut. In den vergangenen eineinhalb Jahren hat sich aber einiges getan. Im Januar 2020 schob der Sender seine Spezialsendungen auf das Abstellgleis ab. Nach 21 Uhr kann man es eigentlich ganz lassen – erst recht nach zwei Stunden Nonstop-Musik. Die Hörer protestierten, der Sender reagierte – wenn auch erst im Herbst.

“Rockballads” von jetzt auf gleich abgesetzt

Nun machte sich Radio Gong 97.1 erneut unbeliebt. Der Sender setzte vergangene Woche die “Rockballads” ab, die Billy Billmaier immer montags von 20 bis 22 Uhr (mit Wiederholung am darauffolgenden Sonntag ab 20 Uhr) moderiert. Die Fans der Sendung waren fassungslos und bombardierten Gong 97.1 mit Protest-Mails und -Facebook-Postings.

Auf Facebook wurde außerdem spontan eine Gruppe ins Leben gerufen, die sich dafür eingesetzt hat, dass die “Rockballads” auch künftig fester Bestandteil des Programms von Radio Gong 97.1 bleiben. Viel Hoffnung hatte ich ehrlich gesagt nicht, zumal man schon vor einem Jahr den Eindruck gewinnen konnte, dass Gong 97.1 die abendlichen Spezialsendungen am liebsten loswerden würde.

Protest erfolgreich: Die Sendung bleibt

Gestern kam dann von Billy Billmaier selbst auf Facebook die erfreuliche Nachricht, dass die “Rockballads” auch künftig zu hören sein werden:

Liebe Freunde der Rockballads. Ihr seid der absolute Wahnsinn. Wir sind überwältigt von Euren Reaktionen. Von Euren zahllosen Schreiben, Nachrichten, Kommentaren, Anrufen, Aktionen und auch von einigen ganz besonderen emotionalen Zeilen. Ihr seid die besten Hörer der Welt. Das sag ich nicht nur immer so, ihr seid es wirklich. Und klar seid ihr uns absolut wichtig. Eure Meinung zählt. Deshalb haben die Programmleitung und ich heute das Absetzen der Rockballads noch einmal beleuchtet und ausführlich besprochen und sind einstimmig zu dem Ergebnis gekommen, dass diese Entscheidung ein Fehler war. So dass ich Euch nun ganz offiziell bekannt geben darf: Unsere Rockballads sind wieder im Programm – wie gehabt Sonntag und Montag von 20 bis 22 Uhr und auf dem Rockballads-Channel. Danke an alle, die sich so bewundernswert dafür eingesetzt und dafür gekämpft haben. Ihr seid Hammer. Bis Sonntag früh. Ich freue mich riesig auf Euch. Euer Billy Billmaier. Rock my Shows.

Der Hinweis auf Sonntagfrüh bezieht sich auf die Billy Billmaier Show, die jeweils sonntags von 8 bis 12 Uhr bei Radio Gong 97.1 zu hören ist. Ich freue mich, dass es beide Sendungen mit Billy Billmaier weiterhin geben wird. Sie sind definitiv eine Bereicherung für die mittelfränkische Radiolandschaft.

Gong 97.1 sollte überregional senden

Ich persönlich finde es schade, dass Radio Gong 97.1 nur in Mittelfranken auf DAB+ und UKW zu empfangen ist. Der Sender wäre auch überregional eine Bereicherung. Zwar gibt es mit der Rock Antenne und Radio BOB! bereits zwei bundesweite Rockradios. Diese sind sich von der Musikfarbe her aber doch sehr ähnlich, während sich das Format von Radio Gong 97.1 deutlich von dem der Mitbewerber abhebt.