Keine Infos zum Vodafone Pass im Roaming (Screenshot: SmartPhoneFan.de)
Keine Infos zum Vodafone Pass im Roaming (Screenshot: SmartPhoneFan.de)

Vodafone Pass im EU-Roaming: Nichts genaues weiß man nicht

Wie berichtet habe ich bei StreamOn von der Deutschen Telekom jetzt monatlich 5 GB mehr Datenvolumen im EU-Roaming zur Verfügung. Doch wie sieht es beim Vodafone Pass aus? Angekündigt hatte Vodafone schon im Dezember, dass aus bisher 39 GB monatlichem Roaming-Datenvolumen ab Januar 45 GB werden sollen.

Hat Vodafone diese Änderung wirklich vorgenommen? Ich kann es nicht sagen. Im “Kleingedruckten” der Mein-Vodafone-App steht nach wie vor, dass im Roaming 39 GB Datenvolumen zur Verfügung stehen. Es kann natürlich sein, dass der Düsseldorfer Netzbetreiber es schlicht vergessen hat, die Informationen in der App zu aktualisieren.

Keine Infos zum Datenverbrauch

Anders als die Telekom zeigt Vodafone in der App leider auch nicht (mehr) den Datenverbrauch speziell für Zero Rating im Roaming an. Am Donnerstag hatte ich testweise einige Zeit Fernsehen über Zattoo geschaut. Der dabei angefallene Datenverbrauch wurde nicht angezeigt.

Wenn ich den Vodafone Pass in Deutschland nutze, bekomme ich bei “Mein Vodafone” den Datenverbrauch angezeigt – quasi als Information dazu, wie viel Megabyte oder Gigabyte ich dank Zero Rating gespart habe. Das ist eine nette Information, aber im Ausland, wo es keine Daten-Flatrate für den Vodafone Pass gibt, wäre die Information eigentlich wichtiger.

Vodafone Video Pass im Einsatz

Ich habe den Vodafone Video Pass gebucht, den ich in Deutschland beispielsweise schon für Fußball über Sky Go und DAZN genutzt habe. Nun kann ich auch Zattoo über Zero Rating nutzen, nachdem ich mit dem Web-TV-Dienst von der Schweiz nach Österreich “umgezogen” bin.

Der Vodafone Pass funktioniert zumindest innerhalb Deutschlands einwandfrei. Allerdings ist die Dienste-Auswahl im Vergleich zu StreamOn von der Telekom ein gespielter Witz. Wenn im Video Pass nicht einmal YouTube enthalten ist, dann macht der Netzbetreiber offensichtlich etwas falsch.