Samsung Galaxy S20 Ultra (Foto: SmartPhoneFan.de)
Samsung Galaxy S20 Ultra (Foto: SmartPhoneFan.de)

Samsung Galaxy S20 Ultra: S-Meter-Probleme unter Android 11

Seit Anfang Dezember bin ich mit Android 11 auf dem Samsung Galaxy S20 Ultra unterwegs. Das Update ist in Ordnung. Die Neuerungen halten sich in Grenzen. Das ist bei iOS-Updates heutzutage allerdings genauso. Die Zeiten, in denen es Jahr für Jahr bahnbrechende Neuigkeiten bei der Smartphone-Hard- und Software gab, sind vorbei.

Ein Fehler ist mir seit der Installation von Android 11 auf dem Samsung Galaxy S20 Ultra aufgefallen. Letztens blickte ich auf das Display und beide Mobilfunk-Anschlüsse hatten laut S-Meter keinen Empfang. Jetzt ist mir ein zweiter Fall zu Ohren gekommen, wo der gleiche Fehler – auch ohne Dual-SIM-Nutzung – auftrat.

Kein Empfang oder nur falsche Anzeige?

Meine Befürchtung, dass der Mobilfunk-Empfang “weg” ist, bestätigt sich offenbar nicht (mein Gerät war im WLAN-Netz eingebucht, sodass ich das nicht getestet hatte). Vielmehr ist nur die Anzeige falsch. Unklar ist, in welchen Situationen dieser Fehler auftritt.

Nach einem Neustart des Telefons funktioniert die S-Meter-Anzeige wieder einwandfrei. Dennoch ist der Fehler natürlich ärgerlich und irritierend. Bleibt zu hoffen, dass Samsung mit dem nächsten Software-Update nachbessert, sodass das S-Meter wieder einwandfrei funktioniert.

Keine weiteren Probleme

Weitere Probleme, die im Zusammenhang mit Android 11 stehen könnten, sind mir nicht aufgefallen. Das Samsung Galaxy S20 Ultra macht nun schon seit einem Dreivierteljahr bei mir einen guten Job. Ich möchte das Gerät auch nach Kauf und Inbetriebnahme des iPhone 12 Pro Max nicht missen.