Studio von RBI Radio (Foto: SmartPhoneFan.de)
Studio von RBI Radio (Foto: SmartPhoneFan.de)

RBI Radio sendet auf Gran Canaria auf UKW

Seit mehr als zehn Jahren ist RBI Radio im Internet auf Sendung. Bekannt ist der Sender unter anderem durch seine Mega-Hitparaden, die beispielsweise rund um Feiertage oder verlängerte Wochenenden ausgestrahlt werden. Jetzt ist RBI Radio neben dem Internet auch auf UKW zu empfangen: im Süden von Gran Canaria.

Schon seit einiger Zeit gibt es Berichte von Hobbyfreunden, nach denen RBI Radio auf der Kanaren-Insel auf 93,8 MHz zu hören ist. Selbst der wahrscheinliche Senderstandort, das Edeficio Habitat in der Avenida de Gran Canaria 32 in Playa del Ingles, wurde gefunden. Nicht bekannt ist hingegen, wer hinter dieser Ausstrahlung steckt.

Empfang in Playa del Ingles und Maspalomas

Am Dienstag vergangener Woche konnte ich mich im Rahmen des Tagesausflugs nach Gran Canaria davon überzeugen, dass es die Sendungen wirklich gibt. Die Modulation könnte etwas lauter sein und der Klang ist etwas höhenbetont, aber der Empfang ist in Playa del Ingles und Maspalomas sehr gut.

Auch die Umgebung der beiden Touristenorte wird versorgt. Nach Westen hin stellen die Berge vor Puerto Rico die Empfangsgrenze dar. Im Norden konnte ich RBI Radio auf 93,8 MHz auch in Salobre noch hören. Nach Nordosten hin reicht der Sender wiederum nicht bis Vecindario. So konnte Holland FM vor einer Woche auf 93,8 MHz Testsendungen ausstrahlen, ohne RBI Radio zu stören.

Mit etwas Geduld gelingt der Empfang von RBI Radio auch im Süden von Fuerteventura. Wenn man von Morro Jable aus Richtung Leuchtturm Punta Jandia fährt und dann Richtung Cofete abbiegt, gelingt der Empfang teilweise. Allerdings muss man viel Geduld mitbringen, da die Frequenz 93,8 MHz auf Fuerteventura auch anderweitig belegt ist.

Alternative zu Sendern vor Ort

RBI Radio stellt mit seinem Musikprogramm eine interessante Alternative zu den deutschsprachigen Kanarenradios dar und die UKW-Ausstrahlung sorgt dafür, dass der Empfang auch ohne Internetverbindung – beispielsweise im Autoradio – jederzeit möglich ist. Schade dass sich der Betreiber der terrestrischen Sendungen nicht ermitteln lässt.

Übrigens: Die nächste Mega-Hitparade steigt bereits in wenigen Wochen. Vom 24. bis 31. Dezember strahlt RBI Radio in Zusammenarbeit mit Telstar Radio die “Classic Hits Top 1000” aus. Die Charts sind zwischen Weihnachten und Silvester täglich in der Zeit von 14 bis 22 Uhr (13 bis 21 Uhr Kanaren-Zeit) zu hören – auch auf Gran Canaria auf 93,8 MHz.

RBI-Radio-Empfang im Süden von Fuerteventura im Video