DAZN bei MagentaTV (Foto: SmartPhoneFan.de)
DAZN bei MagentaTV (Foto: SmartPhoneFan.de)

DAZN jetzt auch bei MagentaTV zu empfangen

Darauf habe ich ehrlich gesagt schon lange gewartet: DAZN ist ab sofort auch auf den Media Receivern für MagentaTV von der Deutschen Telekom zu empfangen. Der Dienst ist – ähnlich wie Netflix, YouTube etc. – im Menü “Apps” zu finden.

Natürlich habe ich jede Menge andere Möglichkeiten, DAZN zu empfangen: Apple TV, Amazon Fire TV Stick, direkt am Sony Smart-TV oder natürlich die Apps auf Smartphone und Tablet. Die Media Receiver von der Telekom haben sich aber zu meinen Haupt-Empfangsquellen für den TV-Empfang entwickelt.

Alles unter einem Dach

Lineares Fernsehen und die Mediatheken von ARD und ZDF gibt es auf den Telekom-Receivern. Dazu kommen Netflix, Sky on Demand etc. Der nahezu einzige mir wichtige Dienst, für den ich den Receiver wechseln musste, war bislang DAZN. Nun kann ich auch den Sport-Streamingdienst über die Telekom-Hardware empfangen.

Ich bin gespannt, wie stabil DAZN auf dem Telekom Media Receiver läuft. Vor allem auf Apple-Geräten gab es in letzter Zeit immer wieder Probleme mit Aussetzern – vor allem beim Ton, manchmal auch bei der Videoübertragung.

ORF-Empfang über die Telekom wird immer ein Traum bleiben

Ein Dienst fehlt auf den Media Receivern der Telekom freilich: Der Österreichische Rundfunk mit seinen vier linearen TV-Programmen und der TVthek. Diese Angebote werden wir bei der Telekom aber aus urheberrechtlichen Gründen nie zu sehen bekommen.

Wenn ich den ORF sehen möchte, muss ich demnach weiterhin auf meinen Satellitenreceiver umschalten. Die Alternative ist die schweizerische Version von Zattoo, die ich über den Amazon Fire TV Stick 4K empfangen kann.