Neuer Test für 2. Bundesmux (Foto: Sascha Scholz)
Neuer Test für 2. Bundesmux (Foto: Sascha Scholz)

DAB+: Neue Tests für zweiten “Bundesmux”

Vor einer Woche habe ich auf der A9 zwischen dem Hermsdorfer Kreuz und Leipzig erste Testsendungen für den zweiten DAB+-“Bundesmux” empfangen. Auch Anfang dieser Woche wurde wieder getestet – dieses Mal unter anderem an den Standorten Brocken/Harz und Großer Inselsberg/Thüringer Wald.

Diese beiden Standorte habe ich im August besucht. Sie arbeiten für den zweiten überregionalen DAB+-Multiplex Deutschlands im Kanal 5D. Der Sender Brocken wurde am Montagvormittag beobachtet. Nachmittags war dann der Sender auf dem Großen Inselsberg in Betrieb.

Nur noch ein Kanal

Die Konfiguration des Multiplexes hat sich gegenüber den Tests in der vergangenen Woche geändert. Das Ensemble hat nun die Bezeichnung “2. BMUx Test” und anstelle der acht Kanäle in der vergangenen Woche ist nur noch ein einziger Programmplatz aufgeschaltet.

Der aufgeschaltete Sender nennt sich “P 1” bzw. “Programm 1”. Der Kanal ist allerdings unmoduliert. Nicht einmal ein Messton ist zu hören. Warum der Multiplex gegenüber den ersten Tests wieder “kastriert” wurde, ist nicht bekannt.

Warten auf Tests im Rhein-Main-Gebiet

Ich bin nun vor allem auf erste Testsendungen gespannt, die ich auch zuhause empfangen kann. Dabei bin ich recht flexibel, denn gleich sechs geplante Sender müssten bei mir in Biebergemünd-Bieber ankommen: Großer Feldberg/Taunus, Frankfurt am Main, Mainz-Kastel, Gelnhausen und Fulda (Hummelskopf) im Kanal 9B sowie Würzburg (Frankenwarte) im Kanal 5D.

Der Sender in Fulda wurde bereits getestet. Allerdings wurde nur ein Test-Ensemble des Sender-Herstellers Rohde&Schwarz ausgestrahlt. Zumindest dieser Sender sollte aber demnach betriebsbereit sein. Auch die Standorte im Rhein-Main-Gebiet würde ich als gesetzt ansehen, wenn es um eine Aufschaltung zum offiziellen Sendestart Anfang Oktober geht.

Sender Gelnhausen erst später?

Der Sender Gelnhausen dürfte eine nicht ganz so hohe Priorität genießen. Hier könnte ich mir vorstellen, dass die Aufschaltung erst später erfolgt. Mir ist dieser Standort sehr wichtig. Erst wenn der Sender Gelnhausen aufgeschaltet ist, mutiert der zweite Bundesmux in meiner Heimat vom Multiplex für Freaks zu einem Ortssender, den auch Normalverbraucher empfangen können.