Erstempfang 2. DAB+-Bundesmux (Foto: SmartPhoneFan.de)
Erstempfang 2. DAB+-Bundesmux (Foto: SmartPhoneFan.de)

Testsendungen: Der zweite DAB+-“Bundesmux” ist da

Manchmal ist man eher zufällig zur richtigen Zeit am richtigen Ort. So ging es mir vorgestern Abend auf der Reise nach Berlin. Ich hatte vormittags schon mitbekommen, dass im Raum Leipzig Testsendungen für den zweiten DAB+-“Bundesmux” beobachtet wurden.

Zwischen dem Hermsdorfer Kreuz und der mitteldeutschen Messestadt schaltete ich am Autoradio somit manuell auf den für die Region vorgesehenen Kanal 5D, um zu überprüfen, ob ich die Sendungen ebenfalls empfangen kann.

Viel Hoffnung hatte ich nicht, denn zwischenzeitlich erreichte mich die Information, dass der Sender bereits seit 12.50 Uhr wieder schweigt. Doch wenige Sekunden nach der Anwahl des Kanals 5D hatte ich tatsächlich Empfang. “2.BMux” stand als Ensemble-Name im Display, “A BELLA” wurde als Programm angezeigt.

Acht Kanäle waren aufgeschaltet (Foto: SmartPhoneFan.de)
Acht Kanäle waren aufgeschaltet (Foto: SmartPhoneFan.de)

Viele leere Träger und Absolut Top

Bei “A BELLA” handelte es sich natürlich um die Schlagerwelle Absolut Bella, die im Internet schon seit einigen Jahren zu empfangen ist. Zu hören war allerdings nichts. Es stand lediglich ein leerer Träger. Das war bei sieben der acht aufgeschalteten Kennungen so. Lediglich bei Absolut Top gab es ein Programm.

Die 18-Uhr-Nachrichten machten die Verwirrung komplett. Nicht nur, dass Absolut Top ein bisher unbekanntes Programm ist, zu hören war anstelle des neuen Kanals das Programm von Absolut Hot, das beispielsweise in Bayern und Hessen bereits über DAB+ sendet. Das merkwürdige daran: Eigentlich gibt es für Absolut Hot einen eigenen Kanal, der aber unmoduliert war.

Auf Absolut Top war bereits ein Programm zu hören (Foto: SmartPhoneFan.de)
Auf Absolut Top war bereits ein Programm zu hören (Foto: SmartPhoneFan.de)

Programmbelegung beim Test am 1. September

Insgesamt sah das Programmpaket im “2.BMux” beim Test am 1. September gegen 18 Uhr wie folgt aus:

  • Absolut BELLA
  • Absolut HOT
  • Absolut OLDIE
  • Absolut TOP
  • ANTENNE BAYERN
  • ROCK ANTENNE
  • RTL RADIO
  • TOGGO Radio

Ist das auch die Belegung, die der Antenne-Deutschland-Mux zum Start Anfang Oktober haben wird? Die kommenden Wochen versprechen in jedem Fall, spannend zu werden. Gegen 18.15 Uhr wurde der Sender abgeschaltet, sodass ich wirklich eher zufällig zugegen war, als der Test lief.

Es war schon toll, anders als vor neun Jahren beim ersten “Bundesmux” die Testsendungen gleich am ersten Tag mitzubekommen. Das wäre zuhause gar nicht möglich gewesen, denn die im östlichen Rhein-Main-Gebiet empfangbaren Sender waren noch nicht in Betrieb.

Testsendungen für den 2. DAB+-Bundesmux im Video