Info zu neuen Serien-Staffeln (Foto: SmartPhoneFan.de)
Info zu neuen Serien-Staffeln (Foto: SmartPhoneFan.de)

WerStreamt.es: Überblick bei Serien behalten

Früher habe ich nur wenige Serien gesehen. Im linearen Fernsehen war das unpraktisch. Wollte man nicht regelmäßig den Videorecorder bemühen, so war man auf die festen Sendezeiten in den linearen TV-Programmen angewiesen.

Heute bin ich Netflix-Stammkunde. Dazu habe ich aktuell auch noch Amazon Prime Video, Apple TV+ und Disney+ zur Verfügung. Da kann man schnell die Übersicht verlieren, welche Staffeln man von welchen Serien bereits gesehen hat und wann eine neue Staffel verfügbar ist.

Ich habe nun schon seit einiger Zeit die Apps von WerStreamt.es auf dem Apple iPhone XS Max und auf dem Samsung Galaxy S20 Ultra installiert. Diese bieten gegenüber vergleichbaren internationalen Anwendungen den Vorteil, die Verfügbarkeit bei Streamingdiensten zu berücksichtigen, die ich auch wirklich nutzen kann.

Info über neue Staffeln

Praktisch ist der kostenlose E-Maildienst von WerStreamt.es, der darüber informiert, wenn von den Serien, die man beobachtet, neue Staffeln zur Verfügung stehen. Das hat für mich in den vergangenen Wochen bereits zweimal sehr gut geklappt.

Das Geschäftsmodell von WerStreamt.es ist mir allerdings noch nicht ganz klar. Einzig die Menüführung innerhalb der Apps ist etwas “gewöhnungsbedürftig”. Wenn man sich damit einmal vertraut gemacht hat, kommt man aber problemlos zurecht.

Eine auf den deutschen Markt zugeschnittene Alternative zu WerStreamt.es ist mir nicht bekannt. Das ist natürlich auch eine Gefahr, da man als Serienfan auf Gedeih und Verderb auf diesen Anbieter angewiesen ist. Da hinter dem Dienst die Funke Mediengruppe steht, dürfte die Zukunft vorerst gesichert sein.