Antenne Deutschland will später starten (Foto: Antenne Deutschland)
Antenne Deutschland geht im Oktober auf Sendung (Foto: Antenne Deutschland)

Drivers Classic, PROFI Radio, Antenne Deutschland: Die “großen Unbekannten”

In den vergangenen Tagen habe ich bereits über einige der neuen Programme geschrieben, die ab Oktober im zweiten überregionalen DAB+-Multiplex Deutschlands ausgestrahlt werden. Zu zwei weiteren Radiostationen, die bereits offiziell angekündigt wurden, fehlen derzeit noch die Details.

Einer der Programmanbieter nennt sich “Drivers Classic von WIM”. Drivers Classic könnte auf eine Autofahrer- oder Fernfahrer-Welle hindeuten. Diese könnte als später Nachfolger von Truck Radio eine Mischung aus Modern Country und Classic Rock anbieten. Das ist bislang aber reine Spekulation.

Zu PROFI Radio ist immerhin bereits bekannt, dass es sich um ein Hörfunkprogramm handeln soll, das sich an Hand- und Heimwerker richtet. Zur Musikfarbe oder zu den Inhalten, die diese Station anbieten wird, sind bislang keine Details veröffentlicht worden.

Was macht Antenne Deutschland?

Antenne Deutschland will als Plattformbetreiber für den Multiplex sechs Programme selbst beisteuern. Zu diesen Programmen wurden bislang keine Details genannt. Absolut Radio, neben Media Broadcast einer der Gesellschafter von Antenne Deutschland, bietet aber schon jetzt einige Radioprogramme an:

  • Absolut Relax ist mit einen Softpop-Programm im ersten DAB+-“Bundesmux” zu hören
  • Absolut Hot sendet regional bereits über DAB+ ein eher auf jüngere Hörer zugeschnittenes Musikprogramm
  • Absolut Oldie Classics spielt ausschließlich im Internet Musik-Klassiker
  • Absolut Bella ist ebenfalls bislang nur online zu empfangen und sendet deutsche Schlager und Italo-Hits
  • Absolut Music XL ist mit einem Album-Rock- und Pop-Format ebenfalls via Internet auf Sendung

Selbst wenn alle Programme im neuen DAB+-Multiplex aufgeschaltet werden würden (was nicht sicher ist), fehlt somit ein Format. Es bleibt somit weiter spannend, welche Programmauswahl wir schlussendlich erwarten dürfen.