Sonderprogramm von sunshine live (Foto: SmartPhoneFan.de)
Sonderprogramm von sunshine live (Foto: SmartPhoneFan.de)

sunshine live startet Quarantäne Channel

Ungewöhnliche Radioprogramme in ungewöhnlichen Zeiten: sunshine live hat auf Facebook einen Quarantäne Channel angekündigt. Wörtlich heißt es hier: “Gibt’s bei euch noch Klopapier? Viele machen Hamsterkäufe und denken über die Zeit in Quarantäne nach. Damit die Zeit in Isolation wenigstens musikalisch top wird, basteln wir den sunshine live Quarantäne Channel.”

Das Sonderprogramm soll demnächst auf der Webseite des Senders zu finden sein. Inoffiziell ist der Quarantäne Channel schon jetzt auf Sendung. In der Airable-Datenbank, auf die die meisten WLAN-Radios zurückgreifen, ist die Station schon jetzt zu finden. Dadurch ist auch die Adresse des Livestreams bereits bekannt.

Auch im regulären Programm geht sunshine live musikalisch auf die aktuelle Situation ein: “Wir legen vor mit ‘Dancing on my own’ von Robyn und ‘Housearrest’ von Lexy & K-Paul.”

Sondersendungen auch bei anderen Radiostationen

Die meisten anderen deutschen Radiostationen haben ebenfalls Sondersendungen ins Programm aufgenommen. Dabei handelt es sich einerseits um Informationssendungen rund um das Thema Corona-Virus, andererseits aber auch um Musik-Specials, mit denen die Programmanbieter die Hörer auf andere Gedanken bringen wollen.

Ein gutes Beispiel ist Antenne Bayern, das am vergangenen Wochenende Sonderausgaben seiner Musik-Feiertage aufgelegt hat. So waren am Samstag Songs der 80er Jahre und am Sonntag Titel aus den 90er Jahren zu hören. Eigentlich waren die nächsten Musik-Feiertage erst zu Ostern geplant.