My Mix 94.3 mit Oldies aus den 60er und 70er Jahren (Foto: Alton Daily News)
My Mix 94.3 mit Oldies aus den 60er und 70er Jahren (Foto: Alton Daily News)

My Mix 94.3: Neuer OIdiesender aus Illinios streamt weltweit im Netz

My Mix 94.3 ist der Name eines neuen Oldiesenders aus Alton, Illinois. Sendestart war am vergangenen Dienstag, 18. Februar. Betreiber ist die Firma Metroplex Communications, die auch das Online-Portal Alton Daily News und den News- und Talksender WBGZ betreibt.

Bei der Frequenz 94,3 MHz handelt es sich um einen Translator mit dem Rufzeichen W232CR-FM, der mit einer Strahlungsleistung von 200 Watt arbeitet. Hier war bislang das Mittelwellenprogramm von WBGZ zu hören. Offizieller Hauptsender zum Translator ist WIL-HD2 aus St. Louis, Missouri.

WIL sendet mit 99 kW auf 92,3 MHz. Analog und auf dem HD1-Kanal ist das Programm New Country 92.3 zu hören. Kurios ist das Rufzeichen mit dem W am Anfang, obwohl sich St. Louis am westlichen Ufer des Mississippi befindet. Auch die Sendeanlage befindet sich laut Radio-Locator-Webseite auf der Westseite des Flusses. Demnach müsste das Rufzeichen normalerweise mit einem K beginnen.

The Best Mix of the Greatest Hits

My Mix 94.3 sendet unter dem Claim “The Best Mix of the Greatest Hits” Musik aus den 60er und 70er Jahren. Das Format gefällt mir recht gut und ich könnte mir vorstellen, dass es beim Zielpublikum auch ankommt. Allerdings kenne ich die Konkurrenzsituation vor Ort nicht.

Zu berücksichtigen ist auch, dass die technische Reichweite des analogen Senders recht klein ist. Der 200-Watt-Sender versorgt nur Alton und Umgebung, sodass kaum mehr als 35.000 Einwohner im Kernsendegebiet leben. Digital sieht es dank einer Strahlungsleistung von 99 kW zwar anders aus. Allerdings ist der HD-Radio-Standard bislang wenig beliebt.

Immerhin ist My Mix 94.3 auch via Internet zu empfangen. Der Livestream ist nicht geogeblockt und demnach auch in Deutschland problemlos zu hören. Bei Airable ist das Programm bereits gelistet, bei TuneIn Radio wiederum nicht.