Ersatzschlüssel von Synology (Foto: SmartPhoneFan.de)
Ersatzschlüssel von Synology (Foto: SmartPhoneFan.de)

Lob an Synology: Vorbildlicher Kundenservice

Seit mehr als fünf Jahren betreibe ich nun schon eine Synology DiskStation 1513+. Ich bin mit dem NAS-System sehr zufrieden. Dennoch ist es langsam an der Zeit, zumindest über den Austausch der Festplatten nachzudenken. Diese mögen für den Dauerbetrieb ausgelegt sein, bislang gibt es auch keinerlei Probleme. Trotzdem, man weiß ja nie…

Doch wenn es dann irgendwann soweit ist, muss man die Platten auch tauschen können. Das wiederum ist einfacher gesagt als getan. Die Festplatten sind im Server verriegelt und lassen sich nur mit einem kleinen, speziellen Schlüssel entriegeln. Natürlich wurde dieser Schüssel mit der DiskStation mitgeliefert, aber wie das halt so ist…

Support schnell, unkompliziert und hilfsbereit

Kurzum: Ich habe das halbe Büro auf den Kopf gestellt, den Schlüssel für den NAS-Server aber nicht gefunden. Also habe ich mich per Facebook an den Synology-Support gewandt und das Problem geschildert. “Kein Problem”, hieß es vom anderen Ende des Chat-Fensters, “wir haben noch ein paar Schlüssel da.”

Ich hinterließ im Facebook-Chat meine Adresse und hatte wenige Tage später die Ersatzschlüssel im Briefkasten. Dafür auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank. Keine Fragen nach der Seriennummer der DiskStation, nicht einmal eine Rechnung, selbst die Portokosten hat der Hersteller übernommen. Hut hab, da ist man als Kunde noch wirklich König.

Weiter so, Synology

Wenn man so zuvorkommend behandelt wird, kauft man gerne wieder beim gleichen Hersteller. Leider ist Service in dieser Form ja heutzutage alles andere als selbstverständlich. Diese Aktion trägt in jedem Fall mit dazu bei, dass ich auch in den nächsten Jahren mit Synology zufrieden bin und den Anbieter auf weiterempfehle.