Radio-Austria-App auf dem iPhone XR (Foto: SmartPhoneFan.de)
Radio-Austria-App auf dem iPhone XR (Foto: SmartPhoneFan.de)

Ein Monat Radio Austria: Streams jetzt auch WLAN-Radio-konform

Nun ist Radio Austria schon seit einem Monat auf Sendung. Das zweite bundesweite Privatradio Österreichs ist seit gestern – pünktlich zum ersten kleinen Jubiläum – nun auch mit WLAN-Radios und mit Multiroom-Systemen wie zum Beispiel von Sonos zu empfangen.

Das zu ermöglichen war ein “harter Brocken”, denn beim Sender selbst hatte man das Problem gar nicht verstanden. Dort war man der Ansicht, dass es ausreicht, die Streams in die einschlägigen Datenbanken einzutragen.

Das eigentliche Problem war aber, dass die Streams von Radio Austria bislang HTTPS-Verbindungen erfordert haben. Das funktioniert über Webseiten und Apps, nicht aber mit WLAN-Radios und zumindest einigen Multiroom-Systemen.

Streaming-Provider half sofort weiter

Ich hatte mich am Montagabend mit dem Streaming-Provider von Radio Austria in Verbindung gesetzt und das Problem geschildert. Gestern Vormittag erhielt ich eine Rückmeldung. Demnach war es nicht beabsichtigt, den Empfang von Radio Austria nur mit HTTPS-Verbindungen zu ermöglichen.

“Vielen Dank für Ihren Hinweis, tatsächlich hat ein DNS-Eintrag gefehlt. Die Streams von Radio Austria sind nun sowohl per HTTPS als auch HTTP erreichbar”, so die Rückmeldung aus Wien. Danke für die schnelle und unkomplizierte Hilfe auch im Namen anderer Hörer, die Radio Austria bisher mit ihren WLAN-Radios nicht empfangen konnten.

Das Hauptprogramm des Senders war mit WLAN-Radios bislang über den früheren Stream von Radio Ö24 zu empfangen. Jetzt steht nicht nur der offizielle neue Stream zur Verfügung. Auch die zusätzlichen Spartenkanäle sind jetzt mit beliebigen Endgeräten zu empfangen.

Radio Austria Streams in der Übersicht