NOVUMfm jetzt auch auf DAB+ (Foto: NOVUMfm)
NOVUMfm jetzt auch auf DAB+ (Foto: NOVUMfm)

NOVUMfm sendet jetzt auch über DAB+

NOVUMfm ist der Name eines seit 2015 sendenden Webradios, das jetzt auch über DAB+ zu empfangen ist. Heute Abend um 18 Uhr fiel der Startschuss. Zu hören ist NOVUMfm werktags von 18 bis 22 Uhr im Programm von Studio Nahe, das wiederum im DAB+-Test in Bad Kreuznach im Kanal 12A sendet. Parallel ist der Sender in der Region um Bad Kreuznach und Bretzenheim auch auf UKW 87,9 MHz zu hören.

Der Sendestart von NOVUMfm im terrestrischen Digitalradio war etwas enttäuschend, denn es gab keinerlei Hinweis auf die neue Empfangsmöglichkeit. Eigentlich hätte man eine Eröffnungssendung erwartet, in der sich die Macher den neuen Hörern vorstellen und die einen Überblick über das Programm liefert, das in den kommenden Tagen und Wochen zu erwarten ist.

Bekannte Namen im Team

Die Namen der Macher von NOVOMfm klingen zumindest vielversprechend. Moderatoren wie Thomas Randerath, Chris Moll oder Wilfried Eckel kennt man seit Jahren aus der Radioszene. So könnte es sich ganz unabhängig von den Übernahmen bei Studio Nahe lohnen, einmal ins via Internet rund zum die Uhr laufende Programm reinzuhören.

Die Station sagt über sich selbst: “Wir lassen Radio-DJ’s und Radio-Personalities wieder ans Mikrofon und zwar mit ihrem ganz persönlichen Musikgeschmack für musikalisch individuell gestaltete Sendungen.” Moderierte Sendungen laufen werktags vor allem in den Abendstunden. Samstags und sonntags bietet NOVOMfm auch ein moderiertes Tagesprogramm an.

Apps für Android und iOS

Für Android und iOS bietet NOVUMfm auch eigene Apps an. Die Streams lassen sich über die Apps auch über die StreamOn-Optionen der Deutschen Telekom nutzen. So wird das beim mobilen Empfang über LTE und UMTS anfallende Datenvolumen nicht berechnet.