Neue Skoda-Connect-App (Foto: SmartPhoneFan.de)
Neue Skoda-Connect-App (Foto: SmartPhoneFan.de)

Skoda schließt Connect-Update ab

Skoda hatte bereits vor einer Woche an seinen Connect-Diensten geschraubt. Nun waren die Angebote erneut für 24 Stunden offline. Dieses Mal konnten die Arbeiten erfolgreich abgeschlossen werden, sodass sich Skoda Connect in neuem Gewand zeigt.

Für mich hatte die Umstellung zuallererst die “Nebenwirkung” dass ich die Skoda-Connect-App neu auf meinem Apple iPhone XS Max installieren musste. Grundsätzlich war zwar auch ein Update der bestehenden App möglich. Anschließend schlug der Anmeldeversuch aber immer wieder fehl.

App wurde einem Facelift unterzogen

Nach der Neuinstallation ist die Anwendung nun problemlos nutzbar. Das Menü wurde neu gestaltet und sieht moderner aus als bisher. Dafür versteckt sich die Reiseplanung als von mir meistgenutzte Funktion nun relativ weit hinten, was mich ziemlich stört.

Skoda bietet aber die Möglichkeit an, das Menü individuell zu gestalten (worauf man wiederum erstmal kommen muss; kommuniziert wird das nämlich nur im Changelog der App, den normalerweise kaum jemand liest). Das ist ein Vorteil gegenüber der bisherigen Anwendung.

Gut ist das neue Feature “Parkposition”, dem Skoda einen eigenen Menüpunkt gegönnt hat. Nett wäre der Zugriff auf Kontodaten. Welche Dienste habe ich abonniert? Wann steht welches Abonnement zur Verlängerung an? Diese Informationen findet man nach wie vor nur auf der Webseite (die man im Alltag aber eigentlich nie aufruft, weil man sie schlicht nicht braucht).

Login stabiler als bisher?

Gespannt bin ich, ob der Login nun stabiler als bisher ist. Gerade in den vergangenen Wochen musste ich mich immer wieder neu in der App anmelden. Andere Nutzer beklagen dieses Problem schon lange. Bei mir tritt der Effekt aber erst in jüngster Zeit gehäuft auf.

Grundsätzlich bin ich mit Skoda Connect sehr zufrieden. Ich nutze das Navi und den Reiseplaner bei jeder über unsere Kreisstadt hinausgehenden Fahrt. Dazu greife ich oft auch auf die Benzinpreise im Connect-Menü im Auto zurück oder lasse mir die nächsten Parkplätze anzeigen, um nur einige Beispiele zu nennen.