Zurück vom MWC 2019 (Foto: MWC-Webseite)
Zurück vom MWC 2019 (Foto: MWC-Webseite)

Zurück vom Mobile World Congress

Der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona ist noch in vollem Gange, doch ich bin wie geplant seit gestern Abend wieder zuhause. Spätestens seit heute früh bin ich auch sehr froh darüber, denn wie schon im vergangenen Jahr habe ich mir auf der Messe eine Erkältung zugezogen, sodass ich heute weitgehend das Bett gehütet habe.

Schon auf dem Rückweg habe ich mich nicht wirklich wohl gefühlt. Der eigentlich ja gar nicht so lange Flug wollte und wollte einfach nicht enden. Umso mehr habe ich mich darüber gefreut, dass anschließend alles reibungslos lief. Mein Koffer kam quasi parallel mit mir am Gepäckband an und als ich nach draußen ging, wartete schon der Fahrer des Shuttlebusses auf mich, der mich zurück zu meinem Auto brachte.

Reisezeit von 16 bis 23 Uhr

Das Messegelände hatte ich gegen 16 Uhr verlassen. Kurz nach 23 Uhr war ich zuhause. Der Weg führte mich zunächst mit der Bahn zum Flughafen und von dort mit Ryan Air zurück in die Heimat. Der Trip nach Spanien hat sich gelohnt und war vielleicht einen Tag zu kurz. Für die Erkältung würde ich mir wiederum ein Rückgaberecht wünschen.

Getreu dem Motto “nach der Messe ist vor der Messe” geht es für mich kommende Woche zur Internationalen Tourismus Börse (ITB) nach Berlin. Auf diese Veranstaltung freue ich mich ganz besonders, zumal ich es vergangene Woche nicht dorthin geschafft habe. Dafür war ich seinerzeit auf Curacao. Wahnsinn, dass das schon wieder zwölf Monate her ist.