Noch ist nichts los am Gate Z58 (Foto: SmartPhoneFan.de)
Noch ist nichts los am Gate Z58 (Foto: SmartPhoneFan.de)

Abreise nach Las Vegas

Nun ist es also wieder soweit: Die Abreise zur Consumer Electronics Show (CES) steht an. Dadurch musste ich heute lange vor dem Wachwerden schon um 04.30 Uhr aufstehen. Gegen 5 Uhr bin ich dann mit dem Auto zu meiner “Stamm-Tiefgarage” im Frankfurter Stadtteil Sossenheim gefahren. Kurz vor halb 7 war ich mit dem Shuttlebus im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens angekommen.

Erstmals bin ich mit einem Economy-Light-Ticket unterwegs, sodass ich das aufgegebene Gepäck separat bezahlen musste. Leider wurde diese Zahlung nicht online angeboten und von der Gepäckaufgabe musste ich zunächst zum Ticket-Schalter weitergehen. Dort wurde das “Ergänzungs-Ticket” im ersten Anlauf falsch ausgestellt. Im zweiten Anlauf klappte es dann. Bleibt zu hoffen, dass die zuerst gezahlten 50 Euro auch wirklich zurückerstattet werden.

Die Sicherheitskontrolle hatte fast parallel zu meiner Ankunft zusätzliche Schalter geöffnet, sodass es dort auch recht schnell weiterging. Nun sitze ich beim Frühstück – gleich gegenüber des Gates, von dem aus es um 09.50 Uhr zunächst nach Houston geht. Das ist der gleiche Flug, mit dem ich schon im Oktober nach Texas geflogen bin.

Umsteigen in Houston

Damals war es Urlaub, dieses Mal ist es eine Dienstreise. Von Houston aus fliege ich mit United Airlines weiter nach Las Vegas, wo ich heute Abend nach amerikanischer Westküstenzeit ankommen sollte. Bleibt zu hoffen, dass beim Umsteigen in Houston alles klappt – Koffer abholen, Koffer wieder aufgeben, Einreise und Sicherheitskontrolle, das sind alles Zeitfaktoren, die hier einen Strich durch die Rechnung machen könnten.

Nun freue ich mich auf Nevada, wo es in diesem Jahr sogar vergleichsweise warm werden soll. Bis zu 15 Grad sind angekündigt. Ich hatte zur CES auch schon maximal 5 bis 10 Grad. Vor allem aber hoffe ich, dass es trocken bleibt. Abseits dessen bleibt es abzuwarten, welche Neuheiten die Messe in diesem Jahr bereithält. In den nächsten Tagen wissen wir mehr.