HTC HD2 noch voll funktionsfähig (Foto: SmartPhoneFan.de)
HTC HD2 noch voll funktionsfähig (Foto: SmartPhoneFan.de)

Das war das Jubiläumstreffen der Mobile Users Berlin-Brandenburg

Wie angekündigt fand gestern Abend das 200. Treffen der Mobile Users Berlin-Brandenburg statt. 14 Hobbyfreunde kamen zusammen, um sich wieder einmal zu Themen rund um Smartphones, Tablets, Mobilfunktarife und Mobile Payment auszutauschen.

Apple Pay ist gerade in Deutschland gestartet und wir hatten nicht nur die Möglichkeit, die Rechnung im Steakhouse damit – oder auch mit Google Pay – zu bezahlen. Wir hatten sogar ein eigenes kleines Terminal da, um einige Tests durchzuführen.

Beim Jubiläumstreffen galt es natürlich auch, auf die vergangene Zeit zurückzublicken. So war das HTC HD2 einer der “Stars” des Abends. Das Gerät läuft noch unter Windows Mobile 6.5, ist voll funktionsfähig, aber viele aktuelle Programme gibt es für den Oldtimer natürlich nicht mehr.

Do-it-yourself-Terminal für mobiles Bezahlen (Foto: SmartPhoneFan.de)
Do-it-yourself-Terminal für mobiles Bezahlen (Foto: SmartPhoneFan.de)

Smartphones werden immer teurer

Gesprochen haben wir auch über die Preisgestaltung bei Smartphone-Herstellern. Dabei stand Apple im Mittelpunkt der Kritik, auch wenn die Mitbewerber des amerikanischen Konzerns nachgezogen haben. Flaggschiff-Modelle für mehr als 1000 Euro sind keine Seltenheit mehr.

Es war ein langer Abend. Der “harte Kern” blieb bis nach 22.30 Uhr, aber es hat sich gelohnt. Ich habe mich sehr gefreut, wieder einmal die Berliner Hobbyfreunde zu treffen und hoffe auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

Für Interessenten, die nicht so weit wie ich von der Bundeshauptstadt entfernt wohnen, findet das nächste Treffen am Mittwoch, 16. Januar 2019, ab 19 Uhr statt. Details dazu sind auch auf der Webseite der Mobile Users Berlin-Brandenburg zu finden.