PCRadio-App auf dem Samsung Galaxy S8+ Duos
PCRadio-App auf dem Samsung Galaxy S8+ Duos (Foto: SmartPhoneFan.de)

PCRadio-App soll teurer werden

Die PCRadio-App ist seit einigen Jahren die erste Adresse für Webradio-Hörer, die ihr Lieblingsprogramm auch mobil empfangen und dabei Datenvolumen sparen möchten. Die Anwendung konvertiert die Streams der Programmanbieter, sodass weniger Datenvolumen verbraucht wird, der Empfang aber im mobilen Betrieb auch stabiler wird.

Allerdings gab es bei PCRadio immer wieder auch technische Probleme, sodass das gewünschte Programm nicht oder nur mit Aussetzern zu empfangen war. Auch Abos für die Premium-Version der App wurden teilweise nicht zuverlässig erkannt. Zudem werden von Hörern gewünschte zusätzliche Programme oft erst nach großer zeitlicher Verzögerung gelistet.

Mein Abo habe ich schon lange gekündigt, zumal die Anwendung auch Apple CarPlay und Android Auto nicht unterstützt. Gerade im Auto könnte die Konvertierung der Streams ihre Vorteile besonders gut ausspielen – allerdings möchte ich meine Smartphones nicht mehr “oldschool” einfach nur per Bluetooth mit dem Autoradio verbinden, wenn dieses schon Apple CarPlay und Android Auto unterstützt.

Android-App künftig 6,49 Euro pro Jahr

Nun stellte ein Hobbyfreund mit, dass das Abo für die Premium-Version von PCRadio im kommenden Jahr teurer werden soll. 6,49 Euro pro Jahr werden dann bei Verlängerung fällig. Das ist immer noch sehr günstig – schließlich kostet der Betrieb der Server ja auch Geld und das Angebot sollte für den Anbieter natürlich kostendeckend sein.

PCRadio muss aber auf der anderen Seite auch zuverlässig funktionieren, die Senderliste zeitnah pflegen und vielleicht auch an Features wie Apple CarPlay und Android Auto denken. Die Idee hinter der App ist hervorragend, die Umsetzung lässt aber leider zu wünschen übrig.