WhatsApp bei CarPlay abschalten (Foto: SmartPhoneFan.de)
WhatsApp bei CarPlay abschalten (Foto: SmartPhoneFan.de)

WhatsApp bei Apple CarPlay abschalten: So geht’s

Seit einigen Monaten ist WhatsApp mit Apple CarPlay nutzbar. Ich hatte den Messenger zuvor schon mit Android Auto genutzt, wo das auch wirklich gut funktioniert. Mit CarPlay ist die Bedienung im Auto nicht so einfach und Siri versteht die Spracheingaben oft nicht oder falsch. Folglich ist WhatsApp über CarPlay für meine Zwecke nicht wirklich brauchbar.

Ich habe nun nach einer Möglichkeit gesucht, den Messenger wieder aus meinem Car-Entertainment-System zu verbannen. Im ersten Schritt habe ich die App über das iPhone im Menü Einstellungen – Allgemein – CarPlay ausgeblendet. Nun war sie im Menü verschwunden, aber eingehende Nachrichten wurden immer noch signalisiert.

Endlich das richtige Menü gefunden

Eher zufällig habe ich im Menü Einstellungen – Mitteilungen – WhatsApp gesehen, dass es hier eine separate Konfigurationsmöglichkeit für CarPlay gibt. Also habe ich an dieser Stelle “In CarPlay anzeigen” abgeschaltet und seitdem werden Nachrichten nicht mehr signalisiert, wenn das iPhone mit dem Auto verbunden ist.

Konsequenterweise habe ich die gleiche Einstellung auch gleich für SMS und iMessage vorgenommen. Das funktioniert auf dem gleichen Weg wie für WhatsApp. Auch wenn die Messenger über Android Auto besser nutzbar sind: Ich würde diese auch hier abschalten, wenn ich wüsste, ob und wie das funktioniert.

Podcasts statt Messages

Im Auto höre ich meistens Podcasts, sodass mich Messenger-Nachrichten bei der Fahrt eher stören. Das Problem sind dabei nicht einmal die Mitteilungen selbst (die ich ja abhören und beantworten kann, wenn ich Zeit dafür habe). Bei eingehenden Nachrichten wird aber die Lautstärke der Podcast- oder Webradio-Wiedergabe abgesenkt und das kann ziemlich stören, wenn man in Ruhe eine Sendung hören möchte.