Fußball live bei Amazon Music (Foto: SmartPhoneFan.de)
Fußball live bei Amazon Music (Foto: SmartPhoneFan.de)

Amazon Prime: Rechtzeitig vor Zweitliga-Start wieder an Bord

Am kommenden Freitag startet die 2. Fußball-Bundesliga in ihre neue Saison. Rechtzeitig vor dem Start habe ich mich jetzt wieder für eine Amazon-Prime-Mitgliedschaft entschieden. Dabei geht es mir in erster Linie um die Fußball-Liveübertragungen bei Amazon Music. Diese sind jetzt wesentlich attraktiver als in der vergangenen Saison.

Bislang waren bei Amazon Prime nur die Übertragungen aus der 1. und 2. Fußball-Bundesliga inklusive. Wer auch den DFB-Pokal und die internationalen Wettbewerbe hören wollte, musste zusätzlich Amazon Music Unlimited abonnieren. Das war insgesamt betrachtet ein eher teurer Spaß, sodass ich mich im Frühjahr zunächst gegen eine Verlängerung entschieden hatte.

Fußball total mit Amazon Music

In der neuen Saison ist das Fußball-Komplettpaket in der Prime-Mitgliedschaft enthalten. Das ist ein faires Angebot, zumal ich das Musikstreaming von Amazon nicht nutze und die Extrakosten tatsächlich nur für Champions League und Europa League bezahlt hatte.

Einen Wermutstropfen gibt es in der neuen Saison: Die Europa League findet bei Amazon Music nicht mehr statt. Das ist für mich als Fan von Eintracht Frankfurt ganz besonders schade, da “mein” Verein nach dem Erfolg im DFB-Pokal in dieser Saison in der Europa League spielt.

Fußball-Streaming ausschlaggebend

Natürlich freue ich mich auch über den Premium-Versand ohne Aufpreis, wenn ich bei Amazon bestelle. Nicht zuletzt kann ich auch Amazon Prime Video wieder nutzen, wobei mir Netfix besser gefällt, sodass ich mein Netflix-Abo beibehalten werde.

Premium-Versand und Videostreaming alleine hätten mich allerdings nicht zu einer Rückkehr zu Amazon Prime bewegt. Die Fußball-Übertragungen sind hingegen schon sehr interessant. Schön wäre, wenn sich diese künftig auch mit GoogleCast, Android Auto und Apple CarPlay nutzen ließen.