Google Pay auf der Huawei Watch 2 (Foto: SmartPhoneFan.de)
Foto: SmartPhoneFan.de

Google Pay jetzt auch auf der Huawei Watch 2 stabil

Google Pay ist am Dienstag offiziell in Deutschland angekommen. Ich habe davon nicht viel mitbekommen, da ich den Dienst bereits seit Monaten nutze und schätze – allerdings über ein eigens zu diesem Zweck eingerichtetes irisches Bankkonto.

In den ersten Monaten der Nutzung verschwand die App immer wieder wie von “Geisterhand” vom Smartphone. Selbst unter Einstellungen – Apps war das Programm nicht mehr zu sehen. Im Hintergrund war es dennoch aktiv. Zahlungsvorgänge funktionierten.

Google Pay auf dem Huawei P20 Pro von Anfang an stabil verfügbar

Dieser Effekt tritt seit etwa Mai nicht mehr auf. Von meinem Huawei P20 Pro ist die Anwendung nie verschwunden. Anders sah es bislang bei der Huawei Watch 2 aus. Auf der Uhr wurde die App immer wieder deaktiviert. Notlösung war bislang die Nutzung einer Pay-Enabler-App.

Seit gestern ist die Google-Pay-App nun auch auf der Smartwatch mit Wear OS stabil. Sie verschwand nicht mehr von der Bildfläche. Ich bin allerdings gespannt, was passiert, wenn ich ins Smartphone eine SIM-Karte aus einem Land, in dem Google Pay noch nicht gestartet ist, einlege – etwa aus einer Auslandsreise. Ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass die Apps dann wieder in den Hintergrund verschwinden.

Google sollte nachbessern

Diese Regelung mit den sich selbst immer wieder deaktivierenden Apps ist kundenfeindlich und nicht nachvollziehbar. Ja, ich hatte Google Pay in den vergangenen Monaten genutzt, obwohl der Dienst über deutsche Banken und im deutschen Google Play Store noch nicht verfügbar war.

Ich bin aber Kunde einer irischen Bank, die Google Pay schon lange anbietet, und verfüge über einen amerikanischen Google-Account, über den ich auch ohne Sideload-Geschichten ganz regulär die App auf mein Telefon laden konnte. Wo also ist das Probleme? Derartige Widrigkeiten gab oder gibt es bei Apple Pay nicht und der erste Normalkunde, der mit diesem Problem konfrontiert wird, dürfte völlig überfordert und als Mobile Payment User verloren sein.