NetMonitor Pro

Android: Empfehlenswerte Netmonitor-App

Hobbyfreunde haben mich vor einige Wochen auf eine interessante Netmonitor-App für Android aufmerksam gemacht. Die Anwendung nennt sich in der kostenlosen Version, bei der auch der Funktionsumfang eingeschränkt ist, NetMonitor Cell Signal Logging, und kann aus dem Google Play Store heruntergeladen werden.

Die werbefreie Version NetMonitor Pro bietet zudem Unterstützung für Dual-SIM-Geräte und ist ebenfalls bei Google Play zu bekommen. Ich bin bereits nach kurzem Test der Gratis-Variante auf die Pro-Version umgestiegen und wurde bislang nicht enttäuscht.

Anzeige von Betriebsart und Frequenzbereich

Die Besonderheit gegenüber allen vergleichbaren, mir bekannten Netmonitor-Apps ist die direkte Anzeige von Netzstandard und Frequenzbereich. Das ist für Nutzer, die sich für die Netztechnik interessieren, sehr nützlich. Bei vielen vergleichbaren Apps wird diese Information im Wert “ARFCN” versteckt, den man zunächst “übersetzen” muss.

Die Anwendung zeigt außerdem Daten wie den Netzwerk-Code und den LAC der Mobilfunkzelle, in der das Smartphone gerade eingebucht ist. Cell-ID, Entfernung zur Basisstation und die Signalstärke werden ebenfalls angezeigt – wohlbemerkt bei Dual-SIM-Smartphones parallel für beide Mobilfunkanschlüsse.

App funktioniert auf Samsung Galaxy S8+ und Huawei Mate 9

Ich nutze die Netmonitor-Applikation sowohl auf dem Samsung Galaxy S8+ Duos als auch auf dem Huawei Mate 9. Sie funktioniert auf beiden Smartphones einwandfrei. Viele vergleichbare Apps haben je nach verwendetem Chipsatz im Handy Probleme mit der Datenausgabe. Ich kann NetMonitor Pro nur empfehlen und würde die App jederzeit wieder kaufen.

Kommentar verfassen