Radio Mi Amigo sendet vom Radioschiff LV18 (Foto: Radio Mi Amigo)

Radio Mi Amigo kündigt Sendungen von Radioschiff LV18 an

Die Anzahl der Hörfunkprojekte, die sich in Anlehnung an den früheren Seesender Radio Mi Amigo nennen, ist geradezu inflationär. Erst an Ostern gab es in Großbritannien ein Revial-Programm. Dazu kommen Projekte unter anderem aus Deutschland, Belgien und Spanien.

Schon Tradition hat ein Radio-Mi-Amigo-Programm, das auch heute noch von einem Sendeschiff kommt, wenn auch nicht aus internationalen Gewässern. Die Sendungen werden jeweils im Sommer für einige Tage vom Radioschiff LV18 im britischen Harwich ausgestrahlt.

Diesjährige Sendeperiode ab 26. Juli

Auch in diesem Jahr ist eine “Pirate Radio Week” geplant. Diese findet vom 26. Juli bis 5. August statt. Lokal wird das Programm für den Norden von Essex und den Süden von Suffolk auf UKW 105,8 MHz ausgestrahlt. Auf der LV18-Webseite wird auch wieder ein Livestream angeboten, über den das Programm weltweit zu empfangen ist.

Pirate BBC Essex, das in den vergangenen Jahren ebenfalls jeweils im Sommer von der LV18 gesendet hatte, plant für 2018 offenbar keine Sendungen. Zuletzt war das Programm – allerdings nur einen Tag lang – in 2017 zu hören.

Kommentar verfassen