eSIM der Apple Watch Series 3 aktiviert

Böse Falle: Apple Watch weist Anrufe ab

Ich verwende wechselweise eine Apple Watch Series 3 und eine Apple Watch Series 2, sodass ich immer dann, wenn sich die Akkukapazität einer Uhr dem Ende zuneigt, zur zweiten Uhr greifen kann. Die Apple Watch Series 3 ist dabei auch mit einer eSIM von der Deutschen Telekom ausgestattet.

Vor einigen Tagen hatte ich das iPhone X abends schon in den “Nicht-stören-Modus” geschickt, der eingehende Nachrichten stummschaltet und Anrufer automatisch zur Mailbox abweist. Anschließend hatte ich die Apple Watch Series 3 mit dem Ladekabel verbunden und die zweite Smartwatch verwendet.

Wirklich mit dem Handy verbunden ist immer nur eine Uhr, nämlich diejenige, die man gerade trägt. Für diese werden beispielsweise die Kalenderdaten aktualisiert – oder eben auch Einstellungen wie “nicht stören” synchronisiert.

Inaktive Apple Watch ist im Hintergrund doch aktiv

Was mir nicht klar war: Die gerade inaktive Uhr verblieb im “Nicht-stören-Modus”. Macht nichts, da sie ja nicht aktiv eingesetzt wird? Das stimmt für die meisten Anwendungsfälle. Anders sieht es aus, wenn die Smartwatch über eine eSIM verfügt, die ja von der Funktionalität her gleichbedeutend mit einer herkömmlichen MultiSIM des Telekom-Vertrags ist.

Es kam, wie es kommen musste: Ich hatte plötzlich Anrufe in Abwesenheit, ohne dass das iPhone auch nur ein einziges Mal geklingelt hätte, obwohl ich hier “nicht stören” längst abgeschaltet hatte. Netzüberlast bei der Telekom? Software-Bug beim iPhone X? Man weiß ja nie, also habe ich das Smartphone neu gestartet. Ohne Erfolg! Ich war telefonisch nicht mehr erreichbar.

Also erinnerte ich mich an die am Ladekabel befindliche Apple Watch und ihre eSIM. Und tatsächlich: Als ich an dieser Uhr manuell “nicht stören” abgeschaltet hatte, klingelte das iPhone bei eingehenden Telefonaten wieder – die Apple Watch Series 3 trotz aktiver eSIM aber nicht, da sie ja gerade nicht aktiv genutzt wurde.

Der Effekt ist eigentlich logisch. Trotzdem: Darauf muss man erst einmal kommen und vor allem muss man diese “Risiken und Nebenwirkungen” bei der Verwendung der Apple Watch Series 3 mit eSIM berücksichtigen.

Kommentar verfassen