CastBox auf dem Samsung Galaxy S8+ Duos

CastBox behebt Probleme und kann dennoch nicht überzeugen

Anfang des Jahres hatte ich CastBox als Podcast-Client getestet. Die App konnte damals keine Podcasts des Hessischen Rundfunks abonnieren und wiedergeben, sodass ich die Anwendung schnell wieder verworfen hatte. Der Support zeigte sich allerdings sehr bemüht und mittlerweile laufen auch die hr-Sendungen wieder mit CastBox.

Die Wartezeit auf die Fehlerbehebung war sehr groß, ich war zwischenzeitlich zu anderen Clients gewechselt. Immerhin konnte das Problem, von dem vermutlich nur wenige Nutzer wirklich betroffen waren, gelöst werden, was mir der Support auch per E-Mail mitteilte.

Daten-Synchronisation unzufriedenstellend

Was mich bei CastBox nach wie vor nicht überzeugt ist die Synchronisation der Daten zwischen verschiedenen Geräten. Längst gehörte Sendungen tauchen plötzlich wieder auf, teilweise werden diese dann “ausgegraut” dargestellt. Dazu kommt, dass die iOS-App vom Funktionsumfang her noch deutlich hinter der Android-Anwendung zurückbleibt.

Im Moment bin ich wieder einmal bei Pocket Casts gelandet – verbunden mit dem Nachteil, dass hin und wieder einzelne Sendungen nicht geladen werden. Meistens sind Programme des Deutschlandfunks betroffen. Hier kann ich im Zweifel aber auf die Audiothek ausweichen.

Kommentar verfassen