Update für die Gear S3 classic

Update für Samsung Gear S3 fixt nicht alle Bugs

Gestern war das seit Wochen erwartete Bugfix-Update für die Samsung Gear S3 endlich verfügbar. Ich habe die neue Firmware für die Smartwatch sofort installiert, was innerhalb weniger Minuten erledigt war. Der aus meiner Sicht schlimmste Fehler wurde jedoch nicht behoben.

Nach wie vor werden eingehende Nachrichten teilweise “verschluckt”, wenn man zufällig genau dann den Arm anhebt, um auf die Uhr zu schauen, wenn die Benachrichtigung eingeht. Das ist ein Fehler, den es vor der Aktualisierung auf Tizen 3.x nicht gab.

Wechsel zwischen Bluetooth und WLAN zuverlässiger

Besser funktioniert wiederum der Wechsel zwischen einer direkten Bluetooth-Verbindung mit dem Samsung Galaxy S8+ Duos und einer Remote-Verbindung über WLAN. Zuletzt hatte die Smartwatch kaum noch auf die WLAN-Verbindung zurückgegriffen.

Dem offiziellen Changelog zufolge soll das Update vor allem wieder für eine längere Akkulaufzeit sorgen. Allerdings hatte ich die Akkleistung meiner Samsung Gear S3 classic nach dem Tizen-3-Update kaum verschlechtert. Dazu kann ich demnach wenig sagen.

Android Auto trennt Bluetooth-Verbindung

Was mich bei der Samsung-Uhr sehr stört ist der Umstand, dass die Bluetooth-Verbindung zum Handy grundsätzlich verlorengeht, wenn das Smartphone über Android-Auto mit dem PKW verbunden ist. Diese Verbindung muss später stets manuell wiederhergestellt werden.

Das ist ein Problem, das es bei iPhone und Apple Watch in Verbindung mit CarPlay nicht gab. Hier blieb die Verbindung sogar parallel zu CarPlay aktiv (was wiederum den Nachteil hatte, dass die Uhr auch Navigationsanweisungen gegeben hat, wenn Apple Maps genutzt wurde, sodass unnötig der Akku der Apple Watch belastet wurde).

3 thoughts on “Update für Samsung Gear S3 fixt nicht alle Bugs”

  1. Hi Markus,
    das Problem mit dem Auto haben viele User. Meist hilft es (zumindest bei mir war es so), bei einer Verbindung mit dem Auto explizit die Telefonfunktion zu aktivieren und bei der Gear diese zu deaktivieren. Diese Einstellungen werden über die BT-Eigenschaften des Smartphones gesetzt.
    Hope it helps…

    1. Das Problem ist: Das geht in Verbindung mit einem Samsung-Smartphone nicht. Ich will die Telefonfunktion auf der Gear eigentlich generell nicht haben. Schalte ich diese aber in den Einstellungen am Galaxy S8+ Duos ab, wird gleich die komplette Bluetooth-Verbindung getrennt. Als ich die Gear früher am Huawei Mate 9 betrieben hatte, funktionierte das.

Kommentar verfassen