Neue Zattoo-App für Android-TV

Bereits vor einigen Tagen hat Zattoo eine neue App für Android TV veröffentlicht. Diese läuft auf meinem Sony-Fernseher flüssiger als die vorherige Anwendung. Auch die “Mini-Ruckler” beim Streaming sind seltener geworden und nicht zuletzt hat Zattoo auch die Navigation durch die Menüs optimiert.

Zattoo verbessert Android-TV-App (Foto: Zattoo)
Zattoo verbessert Android-TV-App (Foto: Zattoo)

Wer Zattoo über eine schweizerische IP-Adresse nutzt, wird sich darüber freuen, dass auch zurückliegende Sendungen über die Recall-Funktion nun schneller als bisher angezeigt werden. Alles in allem ist das Update, das auch für das Amazon Fire TV zur Verfügung steht, durchaus gelungen.

Dennoch werde ich mein Zattoo-HiQ-Abonnement wohl im kommenden Jahr nicht mehr verlängern, da ich es schlicht zu selten nutze. Sendungen von ARD und ZDF kann ich auch über die jeweilige Mediathek nachträglich sehen, den ORF sehe ich neben Zattoo seit mehr als einem Jahr auch über Astra und die schweizerischen SRF-Programme (die ich allerdings kaum nutze) laufen auch über den den Gratis-Account von Zattoo in HD-Qualität.

Wir reden zwar unter dem Strich über einen wahrlich kleinen Geldbetrag. Dennoch macht es natürlich keinen Sinn, in denen Dienst zu investieren, den man unter dem Strich nur extrem selten nutzt.

Kommentar verfassen