Hessentagsradio von Telstar Radio 1996 in Gelnhausen

30 Jahre Telstar Radio

Am 1. Januar 1987 ging Radio Telstar International aus dem Dreiländereck Belgien – Niederlande – Deutschland erstmals auf Sendung. Am 15. August des gleichen Jahres nahm Radio Telstar Offenburg seinen Sendebetrieb auf, in den 90er Jahren wurde der Sendebetrieb in Hessen zunächst illegal, dann als offizieller Veranstaltungsfunk zum Hessentag 1996 in Gelnhausen fortgesetzt.

Die Bemühungen, Telstar Radio als dauerhaftes Lokalradio im Main-Kinzig-Kreis zu etablieren, scheiterten. Dafür experimentierte Telstar Hit FM schon im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts mit Internetradio. Zum Jahreswechsel 2006/2007 wurde der Sendebetrieb zunächst eingestellt, doch seit Weihnachten 2015 ist Telstar Radio im Internet wieder auf Sendung.

In Zusammenarbeit mit Laut.fm ist rund um die Uhr ein unmoderiertes Musikprogramm zu hören. Zu bestimmten Anlässen – etwa an Weihnachten, Silvester und Ostern – gibt es nach wie vor moderierte Programme. Heute feiert Telstar Radio seinen 30. Geburtstag. Aus diesem Anlass ist ab 12 Uhr mittags mit Open End ebenfalls ein Sonderprogramm zu hören.

In der Geburtstagssendung gibt es neben Radiokult und Klassikern der Rock- und Popmusik auch viele Mitschnitte aus der 30-jährigen Geschichte des Senders. Tekstar Radio kann direkt über die Webseite www.telstarradio.de gehört werden. Dazu ist der Sender über die Apps von Laut.fm, TuneIn Radio und Radio.de zu hören.

0 thoughts on “30 Jahre Telstar Radio”

Kommentar verfassen