Weitere Updates für die Synology DiskStation

Synology ist weiterhin sehr rührig, wenn es um die Bereitstellung von Bugfixes für den DiskStation Manager in der Version 6.0 geht. Das bereits vor einigen Tagen veröffentliche Update hat mein NAS-Server mittlerweile eigenständig installiert. Um die Installation des zweiten Updates werde ich mich manuell kümmern.

Synology DiskStation DS1513+
Synology DiskStation DS1513+

Mir persönlich sind bislang allerdings keine Fehler der Firmware aufgefallen. Auch hatte ich nicht das Problem einiger Hobbyfreunde, dass verschiedene Apps auf dem Server nach der Aktualisierung auf DSM 6.0 nicht mehr laufen bzw. aktualisiert werden mussten. Allerdings benötige ich auch nur wenige Programme.

Grundsätzlich bin ich mit dem NAS-System, das ich seit nunmehr eineinhalb Jahren im Einsatz habe, sehr zufrieden. Einziger – aber dennoch unverzeihlicher – Bug waren zwischenzeitliche Probleme mit der “Dropbox-Funktion”, die bei mir auch zu Datenverlust geführt haben. Daher bin ich speziell für diese Anwendung zurück zur Original-Dropbox gegangen. Alle anderen Features von Synology sind aus meiner Sicht aber sehr gut.

Kommentar verfassen