Kurzurlaub: Unterwegs Richtung Osten

Stressige Wochen liegen hinter mir. Umso mehr freue ich mich über eine kurze Auszeit in Form eines Kurzurlaubs in der Tschechei. Heute Nachmittag habe ich mich bereits auf den Weg gemacht. Heute übernachte ich allerdings noch in Deutschland, genauer gesagt im Hotel Weißes Ross in Konnersreuth im Fichtelgebirge.

Hotel Weißes Ross in Konnersreuth
Hotel Weißes Ross in Konnersreuth

Mein “Stammhotel” in dieser Gegend hat mittwochs leider Ruhetag, aber das Ausweichquartier hinterlässt auf den ersten Blick ebenfalls einen guten Eindruck. Allerdings ist die mobile Breitbandversorgung etwas dünn. Einzig die Deutsche Telekom bietet brauchbaren LTE-Empfang – und auch das nicht gerade mit dem stärksten Pegel. LTE von Vodafone ist nur sehr schwach zu empfangen, Telefónica ist nur mit GSM und EDGE vertreten.

Erschreckend fand ich unterwegs zum Teil die Breitband-Versorgung von Telefónica. Quer durch die Rhön auf der Autobahn A7 hatte ich nur EDGE zur Verfügung. Zwischenzeitlich dachte ich sogar, mein iPhone 6 Plus sei defekt. Auf dem weiteren Verlauf der Strecke über Schweinfurt und Bamberg bis Bayreuth war dann aber doch wieder UMTS oder LTE verfügbar.

Auch hier im Fichtelgebirge ist Telefónica oft nur mit EDGE zu empfangen. Hier bieten Telekom und Vodafone eindeutig mehr. Ich habe wie immer alle Netze mit dabei, so dass es in meinem Fall unerheblich ist. Hier im Hotel ist zudem kostenloses WLAN verfügbar.

Kommentar verfassen