Telefónica: National Roaming via GSM in Wächtersbach

Bereits seit einigen Wochen ist LTE von o2 in Wächtersbach verfügbar. Das Signal schafft es sogar bis ins Innere des Globus, wo ich häufig einkaufe. Das ist ein echter Mehrwert, denn ich schreibe meinen Einkaufszettel digital in Evernote, so dass ich diesen jederzeit und geräteübergreifend zur Verfügung habe.

GSM-Roaming in Wächtersbach
GSM-Roaming in Wächtersbach

Eher zufällig stellte ich heute fest, dass es mit einer o2-Karte in Wächtersbach auch möglich ist, das GSM-Netz von E-Plus mitzunutzen. Das ist offenbar eine Art Vorbote der Netzkonsolidierung. Diese ist jedoch noch nicht abgeschlossen, denn anders als im benachbarten Bad Orb ist das Original-o2-GSM-Netz in Wächtersbach weiterhin parallel verfügbar.

Das GSM-Roaming im E-Plus-Netz funktioniert nur bei manueller Netzwahl. Sobald ich die automatische Netzwahl aktiviere, lande ich innerhalb weniger Sekunden wieder im “alten” o2-Netz. es dürfte allerdings nur eine Frage von Tagen sein, bis dieses abgeschaltet wird.

Bewege ich mich aus Bad Orb oder Wächtersbach Richtung Biebergemünd, so ist von der Netzkonsolidierung noch nichts festzustellen. Hier laufen E-Plus und o2 nach wie vor getrennt. Lediglich das UMTS-Roaming funktioniert natürlich – so wie schon seit fast einem Jahr – einwandfrei.

Kommentar verfassen