Erfahrungen mit Android 5.1.1 auf dem Sony Xperia Z3 Dual

Vor gut einer Woche habe ich Android 5.1.1 auf dem Sony Xperia Z3 Dual installiert. Im Netz gab es wüste Problemschilderungen im Zusammenhang mit der neuen Firmware. Bei mir war es das größte Problem, das Update überhaupt installieren zu können. So wurde mir die Installation nicht “over the air” angeboten und ich musste auf die Mac-Software des Herstellers zurückgreifen.

Sony Xperia Z3 Dual (Foto: Amazon)
Sony Xperia Z3 Dual (Foto: Amazon)

Nun arbeite ich also mit dem Sony Xperia Z3 unter Android 5.1.1. Zunächst einmal finde ich es sehr gut, wie Sony mittlerweile relativ zeitnah aktuelle Betriebssystem-Versionen anbietet. Daran könnte sich manch anderer Hersteller von Android-Smartphones eine Scheibe abschneiden.

Bei mir ist die Akku-Laufzeit unverändert geblieben. Das Xperia ist diesbezüglich nach vor vor absolute Spitze. Auch Probleme mit der mobilen Internet-Nutzung kann ich nicht nachvollziehen. Das einzige Problem ist ein immer wieder auftauchendes Ausrufezeichen am S-Meter für den WLAN-Empfang.

Immer dann, wenn die Firmware der Ansicht ist, dass der WLAN-Empfang oder aber die Performance des WLAN-Internet-Zugangs gerade nicht so toll ist, wird dieses Ausrufezeichen eingeblendet. Dieser Zustand hält oft – aber nicht immer – an, bis man die WLAN-Verbindung kurz trennt und neu aufbaut.

Zwar ist dieser Fehler unschön, er beeinträchtigt aber in keinster Weise die Funktionen des Smartphones. Ich bin mit dem Sony Xperia Z3 Dual weiterhin hochzufrieden und habe mich mittlerweile auch endgültig dafür entschieden, dieses Gerät zu behalten und nicht etwa auf das OnePlus 2 umzusteigen, das ich derzeit als Testgerät hier habe.

Mittlerweile habe icb das Sony Xperia Z3 Dual sogar wieder zu meinem Geschäftshandy gemacht, was den Vorteil hat, dass ich hier neben meiner Vodafone-SIM auch eine simquadrat-Karte betreiben kann, auf die meine geschäftliche Festnetznummer umgeleitet ist.

1 thought on “Erfahrungen mit Android 5.1.1 auf dem Sony Xperia Z3 Dual”

Kommentar verfassen